Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 28. Juli 2013

Toller Tipp gegen die Hitze

Heute hatte ich bei Frag-Mutti einen Tipp gelesen, wie die Hitze besser auszuhalten sein soll:

Die Ohrläppchen sollen mit kaltem Wasser abgekühlt werden.

Natürlich habe ich das gleich ausprobiert. Zur Steigerung habe ich auf jedes Ohrläppchen einen Tropfen Pfefferminzöl gegeben. Mein Schweißausbruch wurde damit sofort gestoppt. Und der Kühleffekt hält damit länger an als mit der Wasserkühlung.



Kommentare:

  1. Ohh ja, liebe Lemmie,

    das ist ganz bestimmt ein guter Tipp, zumal Du ihn ja schon für uns ausprobiert hast.
    Werde ich natürlich versuchen - danke Dir fürs Weitergeben !!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  2. Glaub kaum ob das bei meinen Schweißausbrüchen hilft Poldi ? Es sei ich hätt so Lauscher wie ein Elefant ;)
    Schöne Woche und Gruß werner-p

    AntwortenLöschen
  3. ich versuche alles, herzlichen dank!
    fahrtwind auf dem fahrrad kühlt auch, am liebsten wäre ich in der nacht durchgefahren.
    eine angenehme woche wünsche ich euch!
    lg kelly

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lemmie,
    prima, das muss ich mir unbedingt merken. Vielen Dank dafür! Übrigens - hallo kelly - wir kennen uns doch in Natura... winke!
    Gruß von Inge

    AntwortenLöschen
  5. liebe Lemmi
    ja diesen Tipp hätte ich am WE gebraucht
    danke der wird probiert
    guten Start in die neue Woche mit lieben Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja interessant, diesen Tip hatte ich weggeklickt.
    Probieren werde ich das auf jeden Fall.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  7. Das muss ich direkt mal ausprobieren, wäre zumindest einfacher als immer ein ganzes Waschbecken mit kaltem Wasser voll laufen zu lassen um die Unterarme einzutauchen. Funktioniert dann aber auch sehr gut.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Nur die Ohrläppchen? Hihi, das klingt witzig, aber ich werde es probieren. Hundeohren sind auch imme so warm, also kommt auch Johnny dran.
    Danke für den Tipp, liebe Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also um ehrlich zu sein, wir duschen lieber komplett kalt. Ohne Duschgel oder dergl. einfach nur kaltes Wasser brausen lassen.
      Wirkt super!

      Herzliche Grüße,
      G.

      Löschen
  9. Das hätte ich nicht für möglich gehalten.
    Werde ich beim nächsten Hitzetag gleich ausprobieren.
    Danke für den Tipp.
    LG
    Agnes

    AntwortenLöschen
  10. Das probiere ich morgen mal aus! Klingt vielversprechend!
    Bei uns im Büro ist nämlich die ultimative Hitze - da ist jede Kühlung mehr als willkommen. :)

    Mit lieben Grüßen,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen