Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 21. Oktober 2015

Unser Kurzurlaub

Zuerst einmal bedanke ich mich recht herzlich zu den vielen Glückwünschen anlässlich meines 70. Geburtstages! Ich habe mich sehr darüber gefreut.

Anfang Oktober waren wir auf Kurzurlaub in Werfenweng im Salzburger Pongau. Einen Tag lang hatten wir Traumwetter, die anderen Tage waren durchwachsen bis verregnet. Hier sind einige Fotos aus diesem schönen Teil Österreichs:

Ein verregneter Tag in Werfenweng

Auf der Bischlinghöhe in Werfenweng

Blick von der Bischlinghöhe auf Werfenweng

Burg Hohenwerfen von der Autobahnaus durch die Frontscheibe fotografiert

In Gosau

Auf dem Gosaukamm

Der Gosaukamm bzw. die Zwieselalm ist ein herrliches Wandergebiet

Blick auf den Gosausee und den Dachstein

Der Dachsteingletscher - herangezoomt    
Ja, ich bin im Facebook unterwegs und zeige auch dort meine Fotos. Es ist für mich dort viel einfacher die Bilder zu zeigen, als hier. Für den Blog ist es nötig, dass ich jedes einzelne Foto verkleinere, bei "Bilder hochladen" parke und dann hier herein setze. 

Ich muss mich auch damit abfinden, dass ich mit zunehmendem Alter an Flexibilität verliere. Eine Änderung im Programm von "Bilder hochladen" zum Beispiel hatte mich vor einiger Zeit fast zum Verzweifeln gebracht und beinahe zur Aufgabe meines Blogs. Das Gewöhnen an Veränderungen fällt mir sehr schwer, aber ich bemühe mich.

Nochmals herzlichen Dank für eure Treue und die vielen Kommentare, die mich immer wieder erfreuen.

Freitag, 10. Juli 2015

Lebenszeichen

Es geht mir gut, ich verbringe die meiste Zeit im Garten. Da mein Laptop seinen Geist aufgegeben hat, kann ich nur online sein, wenn ich in Wien in der Wohnung bin.

Auch machen meine Augen Probleme, wenn ich zu lange am PC bin. Entschuldigt deshalb bitte meine seltenen Postings bzw. die sehr seltenen Besuche eurer Blogs.

Eben kämpfte ich mich durch das neu gestaltete Programm des Bilderuploads. Aber ich hoffe, dass ich es geschafft habe, die richtige Bildadresse zu finden. Wenn es funktioniert, dann könnt ihr im Anschluss einige meiner Fotos sehen.

Eine Taube in perfekter Tarnung

Ein Wiener Nachtpfauenauge hat in unserem Garten den Tag verschlafen

Die Fütterung der Jungvögel verlangt von den Alten viel ab.



Die Taglilien blühten unglaublich schön in diesem Jahr

Die Raupe der Ahorn-Rindeneule besuchte uns im Garten

So zeigte sich die untergehende Sonne nach dem großen Regen am Mittwoch

Dienstag, 21. April 2015

Ein Frühlingsspaziergang in Wien-Döbling

Es war ein wunderschöner Frühlingstag, als ich im 19. Wiener Gemeindebezirk im Bereich der Hohen Warte unterwegs war.

Diese schöne alte Villa ziert der mit Blüten übersäte Magnolienbaum


Das ehemalige Kinderheim Hohe Warte hat leider eine unrühmliche Vergangenheit


Seit vielen Jahren beabsichtigte ich, den japanischen Park in Döbling zu besuchen. Endlich war es so weit. Er ist herrlich anzusehen: Der Setagayapark in Wien.








Sonntag, 19. April 2015

Samstag, 4. April 2015

Ein fröhliches Osterfest ...

... wünsche ich vom Herzen und danke für eure Treue, obwohl ich mich so rar mache.

zum Vergrößern bitte anklicken

Dienstag, 10. März 2015

Neue Bilder aus Wien

Blick von der Wipplingerstraße nach Westen. Die Aufnahme entstand vor einem Monat, da lag auf den Wiener Hausbergen noch Schnee
Die Wiener Sezession bei Nacht


Der Hase von Dürer sitzt derzeit neben der Staatsoper

Der Theseustempel im Wiener Volksgarten

Die Rosenstöcke im Volksgarten schlafen noch.

Der Theseustempel - Vorderansicht

Sonntag, 1. März 2015

Bevor der Frühling hier Einzug hält ...

... noch einige Fotos aus dem verschneiten Filzmoos.

Unsere Autos unter Schnee begraben

Ein Dach wird vom Schnee befreit

Die Gräber sind nur anhand der Grabkreuze erkennbar.

Dieses Knusperhäuschen hatten wir entdeckt.

Ein schöner Brotbackofen. Vermutlich wird er im Winter nicht genutzt.

Die Pistenraupe kämpft gegen die gewaltigen Schneemengen.

Eine Schlittenfahrt ist immer ein besonderes Erlebnis.

Trotz Kälte fließt das Wasser aus dem Brunnen

Sonntag, 15. Februar 2015

Filzmoos - der Ort

Filzmoos ist eine Gemeinde im Salzburger Pongau.

Der Ort liegt auf über 1.000 m. Das Schigebiet in Filzmoos bietet für alle etwas: Für Anfänger und Fortgeschrittene, also von der blauen bis zur schwarzen Piste.

Ich selbst finde diesen Ort sehr familienfreundlich. Es ist nicht so hektisch, wie in anderen Schi-Orten.

Seit ca. 12 Jahren fahren wir immer wieder gerne hierher zum Schilaufen bzw. um einen Winterurlaub zu genießen. Leider hat unsere Pensionswirtin die Absicht, in ungefähr 2 Jahren in den Ruhestand überzutreten. So sehr ich ihr diesen Ruhestand vergönne, ich bin wehmütig und mag momentan nicht darüber nachdenken, wo wir unseren Winterurlaub dann verbringen werden, wenn überhaupt noch.

Im Hintergrund ist ein Gipfel des Dachsteinmassives zu sehen

Die Wallfahrtskirche

Die Hubertuskapelle

Hier fließt die Warme Mandling zum Hochwasserschutz

Das Postamt gibt es leider nicht mehr

Blick auf den westlichen Teil von Filzmoos vom Sessellift aus

"Unsere" Pension bei Nacht.