Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 9. August 2014

Gruß aus Wien

Eine Kuriosität sind diese Häuser, die auf vorhandene Häuser drauf gebaut wurden.

Am Tiefen Graben in der Innenstadt


Eine besonders liebevoll gestaltete Nische ist an einem Haus in der Innenstadt zu sehen.

Auch das ist am Tiefen Graben in der Innenstadt zu sehen.

Hier ist zu sehen, warum ich mich gerne in meiner Küche aufhalte. Der Ausblick ist immer wieder herrlich.

Blick zum Leopoldsberg

Blick zum Kahlenberg

Kommentare:

  1. Dieser Ausblick ist wunderschön bei dir aus dem Fenster und du siehst auch immer wieder anders wie das Wetter es will und auch das grün von dem Wald!
    Und auch das Grün an dem Haus oder diese alte Figur ist so schön das macht den Reiz auch wieder aus.. wenn ich Überlege ich sehe solche grosse wiuchtigen Häuser hier bei mir im Nordküste nicht mher da muss ich sagen bin ich froh.. genug in Düsseldorf oder Stuttagrt gehabt. Aber ich schaue sie mir immer gerne noch bei dir an... intressant ist Wien was du all die Jahren gezeigt hast.
    Schönen Samstag wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. ...mit einem liebevollen auge gesehen ist alles schön, es hat was - mit den markanten gebäuden zur orientierung, die wirklich ein hingucker sind.
    ob ich für lange zeit aber auf mein *meer* verzichten kann?
    lg kelly

    AntwortenLöschen
  3. Hey Lemmi, lange hab ich kaum im Blogland geschaut. Aber nun bin ich zurück, und Du zeigst uns wie schön es bei Dir ist! Danke dafür. Aber auch bei uns ist es schön, überall nue Feld und Wald - absolute Ruhe, wenn nicht die Trecker laufen... Wünsche ein schönes Wochenende
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lemmie,
    das sind ja wieder wunderschöne Fotos von Wien. Bei dem herrlichen Ausblick aus der Küche könnte man Gefahr laufen, das Essen anbrennen zu lassen.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    WERNER!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lemmie,
    das ist originell mit den aufgestockten Häusern. Da hat man die alten niedrigeren Häuser quasi den neuen modernen Hochhäusern einfach ein bisschen angepasst. So richtig schön find ich das ja nicht - nun ja, zu wenige Wohnungen gibt es sicher auch in Wien.
    ♥ -liche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Poldi,
    nun bin ich wieder ein bisserl mit Dir durch Wien spaziert. Ist immer wieder sehenswert.
    Weißt du, wenn ich an Graz denke, wo ich 7 Jahre gewohnt habe, dann bekomme ich auch Heimweh. Dort war (ist!!!!) es auch so schön!
    DANKE für den Bilderspaziergang. Die aufgestockten Häuser sind schon etwas kurios. Hoffentlich sind die unten drunter stark genug, die oben zu tragen auf Dauer. Es werden wohl Fachleute am Werk gewesen sein, wie sie gebaut wurden! Hoffen wir es mal!
    Liebe Grüße zu Dir - Ihr in Wien braucht Euch über Sonnenmangel echt nicht beklage. Es ist immer warm und heiss, wenn ich nach den Temperaturen schau.
    Manchmal zu heiss, wie mir mein Sohn berichtete!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße * Renate *

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Poldi, ich bring es auf den Punkt: deinen Fotoblick möchte ich haben :-)
    LG aus B.A.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Poldi,
    Du hast uns wieder wunderschöne Ansichten Deiner Wiener Stadt mitgebracht. Dein Ausblick ist natürlich allerfeinst und Du wirst darum beneidet !!!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Poldi,
    die aufgestapelten Häuser sind mir in Wien nie aufgefallen.
    Kannst mal wieder sehen, wie wenig mann sieht ;-)
    Viele Grüße,
    G.

    AntwortenLöschen
  10. Ja Poldi, wenn man mit "offenen Augen" durch die Wienerstadt wandert sieht man doch schon sehr viele Kuriositäten!
    Für so einen Kahlenbergblick muss ich in die Fußgängerzone gehen, da sieht man schön rauf!
    Lieben Gruß
    werner-p

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Lemmi,
    um so einen wunderschönen Blick, den du von deinem Küchenfenster aus hast, beneide ich dich. Überhaupt, um die traumhafte Stadt, in der du leben darfst. Klagen will ich nicht, wir haben auch eine schöne Stadt und stell dir vor, den Kahlenberg gibt es bei uns auch. Auf diesem ist eine Jugendherge.

    Dir wünsche ich noch einen erholsamen Nachmittag.
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  12. Du entdeckst immer wieder besondere Dinge in Wien! Großartig! Um deinen schönen Ausblick beneide ich dich glatt ein bißchen! :)
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen