Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 17. Januar 2014

Ein Abend im Wiener Konzerthaus

Am Mittwoch war ich mit meiner Freundin im Wiener Konzerthaus. Die großartige Musik von Glenn Miller war ein Ohrenschmaus. Viele Erinnerungen an meine Jugend kamen aus dem Gedächtnis. Mein Bruder war ein großer Fan dieser Musik.

Das Konzerthaus ist schon von Außen ein wunderschöner Anblick.


Die Kapelle bot auch Musik von Gershwin und vielen alten Blues-Musikern.


Während der Pause hatte ich die Möglichkeit, diesen schönen Saal zu fotografieren.


Die Decke des Saales


Einer der herrlichen Luster nahe gesehen.


Durch das Fenster ein Blick auf den nebenan liegenden Platz des Wiener Eislaufvereines, im Hintergrund das Hotel Intercontinental.


Kommentare:

  1. Liebe Lemmie,
    danke für die wunderschönen Bilder. Ich liebe das Konzerthaus sowohl von innen als auch von außen. Habe dort schon wunderschöne Stunden erlebt. Dieses Konzert wäre auch für mich ein Ohrenschmaus gewesen.
    Herzliche Wochenendgrüße Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht nur die Musik war herrlich, auch die Art der Präsentation durch die Musiker.
      Vor einem halben Jahrhundert besuchte ich mit meiner Mutter einen Ball im Konzerthaus. Erinnerungen ....

      Löschen
  2. oh, sehr beeindruckend und konzerte mit all den eindrücken liebe ich.
    liebe lemmie,
    dafür eignen sich dann die schuhe mit den hohen absätzen, es gibt keine stolperfallen, gullydeckel und kopfsteinpflaster :).
    die musik möge noch lange nachklingen, rahmen und programm waren stimmig.
    lg kelly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Konzert war ein wunderbares Erlebnis für mich. Es war ein Weihnachtsgeschenk.

      Mein Problem bei Schuhen sind die schmerzenden Zehen. Die Schuhe, die ich derzeit trage, sind eher urgroßmuttermäßig, die passen nur zu langen Hosen.

      Löschen
  3. huch das Interconti, dort wohnte ich beim letzten Wien Besuch. Leider hatten wir keine Karten für das Wiener Konzerthaus, dafür sahen wir die letzte Vorstellung von Sisi. Tolle Fotos, Dank für's zeigen.

    herzliche Grüße,
    egbert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, dass ich Dir Erinnerungsfotos bringen konnte.

      Löschen
  4. Liebe Lemmie,
    das war bei Gott ein schöner Kunstgenuss; Und dann noch in diesem wunderschönen Konzerthaus. Auch ich liebe die Musik von Glenn Miller und habe noch einige Schallplatten aus früherer Zeit mit seiner herrlichen Musik.
    Liebe Grüße,
    Werner!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glenn Miller hatte damals schon eine sehr temperamentvolle Musik.

      Löschen
  5. Wow, sieht das schön aus, liebe Lemmie. Ich kann mir gut vorstellen, was für ein wunderbares Erlebnis das Konzert gewesen sein muß! Und dazu noch die Erinnerungen ..

    Ich reduziere die Internet-Zeit übrigens auch. Das reale Leben ist so randvoll. Und deswegen führe ich meine Seite jetzt eher wie eine Homepage.

    Wenn du also mal irgendwann schauen und kommentieren möchtest - die aktuellen Einträge mit Mitteilungen über Änderungen bei den Fotogalerien kannst du links in der Seitenspalte anklicken (momentan der oberste Link "Veränderungen..", der Rest sind alte Blogeinträge) oder direkt auf die Foto-Seiten der Startseite klicken, die aber noch im Aufbau sind.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende,

    liebe Grüße zu dir,
    Ocean

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Zeit am PC zu reduzieren muss sein. Es gibt noch so viel zu erleben.

      Löschen
  6. Ja, Glenn MIller ist wirklich eine super Musik und das konzert war bestimmt toll! Ich war leider noch nie im Konzerthaus, aber ich habe schon oft dorthin telefoniert, weil ich im Musikbusiness arbeite und auch diverse Konzerte in Zusammenarbeit mit Musikern, die auf unseren Instrumenten spielen, dort aufgeführt werden.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast eine sehr interessante Arbeit!

      Löschen
  7. Das war sicher ein unvergleichlicher Abend im Konzerthaus. Und deine Fotos sind wieder so schön - ich freue mich immer, wenn ich Wien durch dich ein wenig kennen lernen darf.
    Ein schönes Wochenende und angenehme Stunden bei allem, was du unternimmst, wünscht dir
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Eine Musik die man immer wieder gerne hört und wunderbar in einem nachklingt ! Weckt Erinnerungen an " Good old Hollywood " mit all seinen Glanz und wunderbaren Filmen die uns damals so begeistert haben !
    Wer von uns wollte nicht damals in dieser " Glitzer-Welt " dabei sein !
    Dahin , ja dahin ...... die Träume !
    Schön war die Zeit !
    Liebe Grüße
    ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist es nicht wunderbar, dass wir solche Träume haben konnten? Unsere Zeit war doch schön, liebe Ingrid.

      Löschen
  9. Liebe Lemmie –
    jetzt wird mir wieder mal klar wieviel ich mir während meiner drei Jahre in Wien leider nicht angeschaut habe. Euer Wien ist einfach zu groß und es ist zuviel los.
    Jedenfalls super Bilder und die Mischung Glen-Miller-Sound plus anderes in dieser Präsentation hätte mich auch begeistert.

    Herzlichst,
    G.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch ich als Wienerin kenne so viele Seiten dieser schönen Stadt noch nicht.

      Löschen
  10. War bestimmt ein wunderschöner Abend, in dem Sall und dann noch Musik die Dir gefällt.
    Du Glückliche, dass Du drinnen fotografieren durftest.
    In Münster ist das leider nicht erlaubt, sonst hätte die wunderschöne Decke dort schon mal fotografiert.
    LG
    Agnes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gott sei Dank ist es nicht verboten. Obendrein fotografierte ich ohne Blitz.

      Löschen
  11. was für ein wunderschönes Konzerthaus ich war noch nie in so was drinnen, tolle Aufnahmen sind das und das Konzert war bestimmt herrlich an zuhören!
    Wien ist shcon eine tolle Stadt!
    Schönes Wochenende wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wien ist besonders schön und hat viele kulturelle Seiten. Manchmal müssen die WienerInnen daran erinnert werden.

      Löschen
  12. Grüß Dich Poldi,
    so Musik gefällt mir auch sehr gut! Leider kann ich nicht zu solchen Veranstaltungen oder Konzerten gehen weil es mir da zu laut ist.
    Deine Bilder sind sehr gtut !!! Die Außenaufnahme vom Konzerthaus und auch die Bilder vom Saal und Eislaufplatz, sehr sehr schön gelungen! Du traust Dich aber schon was, da im Saal zu fotografieren?
    Herzlichen Wochendgruß
    werner-p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grundsätzlich bin ich auch sehr empfindlich, was Lautstärke angeht. Bei diesem Konzert war die Musik jedoch sehr angenehm.

      Ich war nicht die Einzige, die dort fotografierte. Ohne Blitz stört es ja nicht.

      Löschen
  13. lemmie wie schön! das wäre auch etwas für mich und meinen mann gewesen...absolut!
    toll deine bilder und auch das vom hotel, da drinnen habe ich als junge frau 3 jahre gearbeitet und mein mann 5 jahre, die salzburgerin und der tiroler lernten sich im intercont kennen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für schöne Erinnerungen. Ich freue mich, dass ich dazu beitragen konnte.

      Löschen
  14. schöne Fotos. Ja, dass waren noch Zeiten ;-)
    lg
    karl

    AntwortenLöschen
  15. Da herrscht ganz sicher eine besondere Stimmung. Ich war noch nie in einer Oper und noch nie in Dresden in der Semperoper, dabei haben wir sie doch fast vor der Nase.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht ergibt es sich, dass Du auch einen wunderbaren Kunstgenuss erleben kannst.

      Löschen
  16. Also liebe Lemmi das hast du bestimmt in vollen Zügen genossen .Soooo schöön danke für diese schönen Eindrücke .
    glg Marlies

    AntwortenLöschen
  17. Das muss ein herrliches Erlebnis gewesen sein,liebe Lemmie. Ich beneide dich förmlich. Alles Liebe Gerti

    AntwortenLöschen