Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 6. Januar 2014

Kein Fotoapparat?

Bei einer Wanderung kommt ein Ehepaar an einer Künstlerin vorbei, die mit viel Engagement ein Bild der Umgebung auf ihren Zeichenblock malt.

Nachdem ihr die Beiden eine Weile zugesehen hatten, flüstert die Ehefrau ihrem Mann zu: „Siehst du, so muss man sich plagen, wenn man sich keinen Fotoapparat kaufen kann.“


Kommentare:

  1. *g* - oder bilder im herzen bewahren.
    ehrlicher sind fotos, mitunter erschreckend ehrlich ohne weichzeichner oder copyshop.
    gefühle lassen sich schwer mit der kamera einfangen.
    lg kelly
    (benutzt oft in tagebüchern das zitat:
    leben ist zeichnen ohne radiergummi...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Zitat gefällt mir ganz besonders, liebe Kelly.

      Löschen
  2. Liebe Lemmie –
    dein Blog-Eintrag versüsst mir gleich
    mal den Beginn meiner Arbeitswoche.
    Seit Jahrzehnten kann ich mir
    keinen Fotoapparat kaufen *LACH!*

    Herzlichst,
    G.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du Armer, willst Du eine Kollekte gründen?
      Nein, ich sehe Deine Zeichnungen immer mit viel Genuss.

      Löschen
  3. Liebe Lemmie,
    nach der Kleidung der Malerin zu schließen, erhält sie sehr wahrscheinlich "Stütze", die für einen Fotoapparat nicht ausreicht.
    Es darf gelacht werden!
    Liebe Grüße zum Jahresanfang,
    Werner!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte um Spenden für Papier und Malstifte ... lach

      Löschen
  4. liebe Lemmi
    jetzt muss ich wirklich schmunzeln
    sonnige grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  5. ja da musste ich lächeln,danke liebe Lemmie.
    lg ilse.

    AntwortenLöschen
  6. Da kann ich nur sagen, wie gut, dass es zur Zeit der ganz großen Maler KEINEN Fotoapparat gegeben hat.
    Vielleicht hätten sie dann nicht so aufwendig und fantastisch gemalt, wenn sie es leichter hätten haben können! *lach*

    Liebe Grüße

    Renate

    AntwortenLöschen
  7. Neben dem armen Poeten auch noch der arme Maler - die Welt ist schon schwierig, grins. Ich musste auch lachen bei Deiner kleinen Geschichte, weil wir spaßeshalber auch manchmal solche Sachen sagten.

    Liebe Lemmie,
    ich habe immer Leute bewundert, die zeichnen oder malen konnten. Dazu gehört natürlich auch Talent, aber auch üben, üben, üben ...
    Und dazu bin ich viel zu unstet. In meiner Klasse waren einige, die gut zeichnen konnten. Ich hoffe, sie sind dabei geblieben, dieses Hobby weiterzupflegen. Mein Mann malt ja auch, aber leider nimmt er sich viel zu selten die Zeit dazu, ist auch viel zu kritisch seinen Bildern gegenüber. Ich finde sie toll.
    Dir ganz liebe Grüße, Irmgard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn ich zeichne oder male, dann bin ich sogar vom Surrealen weit entfernt, weil nicht identifizierbar.

      Löschen
  8. Haha - der ist gut! Hoffentlich hat das die Künstlerin nicht gehört :-)
    Liebe lachende Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Künstlerin war so in die Arbeit vertieft ...

      Löschen
  9. Liebe Lemmie,
    das ist ein wirklich netter Witz und sehr lustig sich das so vorzustellen.
    Gruß von Inge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich sehr, dass er Dir gefällt und Dich erheitert.

      Löschen
  10. Liebe Lemmie,
    so ein herzerfrischender Post, danke. Ein ebenso herzerfrischendes Jahr voller Gesundheit wünsche ich dir.

    die allerbesten Grüße und Wünsche sende ich dir,
    egbert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank lieber Egbert. Dass uns das Lachen nie ausgehen soll...

      Löschen
  11. Liebe Lemmie :) nun mußte ich so grinsen. Tjaja ..

    Wenn man bedenkt, früher - richtig früher - ging die Darstellung nur über das Zeichnen und Malen. Unvorstellbar heutzutage ..

    Ich wünsch dir alles Gute fürs Neue Jahr :) Und ein schönes, entspanntes Wochenende.

    Ganz liebe Grüße,
    Ocean

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht nur das Malen, auch das Schreiben von Büchern nur von Hand ... unvorstellbar.

      Löschen
  12. Köstlich!

    Schönes Wochenende
    und liebe Grüße

    Jürgen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich sehr, dass Du lachen konntest.

      Löschen
  13. Ja aber Poldi, Du wirst nun doch nicht auch nicht aufs Bilder malen - zeichnen umgestiegen sein?
    Hoff Du packst Deine Cam bald wieder aus :)
    Herzlichen Gruß
    werner-p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bilder malen oder zeichnen ... das wünsche Dir lieber nicht von mir. Ich male lieber mit der Kamera.
      Im Urlaub hatte ich manchmal sogar drei Cams in Aktion.

      Löschen