Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 4. August 2011

Ellmau 4

Am Mittwoch wollten wir nicht zu weit weg fahren, weil ab dem Nachmittag Regen und Gewitter vorher gesagt wurde. Wir machten uns also auf den Weg zur Wochenbrunneralm. Ein Wegweiser zur St. Anna-Grotte machte uns neugierig, es war eine Wegzeit von 20 Minuten angegeben, also wanderten wir den Kreuzweg entlang zu dieser Grotte.


Nun, unter einer Grotte hatten wir uns zwar etwas Anderes vorgestellt, aber der Weg durch den Wald, teilweise über Holzstämme über den Bach, hat uns sehr gut gefallen.


Auf der Wochenbrunneralm hielten wir dann eine längere Rast.


Das Hirsche im Tiergehege waren interessant zu beobachten.


Auch hier durfte wieder im frischen Quellwasser gekneippt werden. Auch ich stapfte durch das kühle Nass.


Wir fuhren noch rechtzeitig zu unserer Pension zurück, um noch auf der Terrasse Kaffee und Kuchen zu genießen. Ellmau lag noch im Sonnenschein.


Etwas später fing der Regen an, der mit einigen Pausen auch heute noch das Wetter bestimmt. Vom Gewitter war nicht sehr viel zu hören und sehen, es lud in ziemlicher Entfernung seine Blitze ab.


Momentan hellt sich der Himmel etwas auf, es ist auch vereinzelt etwas Blau zu sehen. Der Nachmittag wir hier wieder mit Sonne zu genießen sein.

Kommentare:

  1. Liebe Lemmie,

    so eine schöne Landschaft - dort würde mir eine Wanderung auch viel Spass machen! Tolle Fotos ..auch von dem Hirsch ..und schön, dich auch auf den Bildern zu entdecken :)

    Liebe Wochenendgrüße schickt dir Ocean

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lemmie,

    Danke für´s zeigen der schönen Urlaubsbilder und schreiben der Berichte. Ich lese sie regelmäßig.

    Liebe Grüße Cornelia

    AntwortenLöschen