Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 27. August 2013

Endlich fertig geworden

Anfang Juli begann ich eine Babygarnitur zu stricken. Der heiße Sommer ließ meine Handarbeitslust auf Null sinken. Doch gestern machte ich mich daran, endlich das vor langer Zeit begonnene Werk zu Ende zu bringen.

Zum ersten Mal übte ich mich am Schal in der Doubleface-Technik. Das Anleitungsbuch von Anja Belle steht schon seit zwei Jahren in meinem Bücherschrank. Diese Stricktechnik ist gut beschrieben und geht auch gut von der Hand. 

Anja Belle führt einen sehr interessanten Blog mit dem Namen Kalinumba's Blog.

Und hier ist nun das Ergebnis meiner letzten Arbeit:


Kommentare:

  1. Oh, das ist aber hübsch geworden - ich bin mir sehr sicher, dieses Baby will eines Tages Lokführer werden :-))
    Ich grüße Dich herzlichst - Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich sehr, dass es Dir gefällt.

      Löschen
  2. Sehr kunstvoll und sehr hübsch, gefällt mir gut.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Oh, meine Liebe,
    das sieht ja entzückend aus!
    Doubleface stricken macht aber auch richtig Spass.

    Liebe Grüsse
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. Ich bin schon am Überlegen, welche Doubleface-Arbeit ich als nächstes stricken könnte.

      Löschen
  4. Oh wie schön!

    Liebe Grüße Cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Das ist aber eine tolle Kombination geworden. So eine schöne hab ich noch nie gesehen - gratuliere!
    Und Mutter und Kind werden sicher begeistert sein.
    Liebe Abendgrüße - Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffe ich doch sehr, dass es der Mutter gefallen und dem Kind passen wird.
      Danke für Dein Lob.

      Löschen
  6. das ist ja eine ganz entzückende Garnitur
    die gefällt bestimmt
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Feedback werde ich in einigen Tagen erhalten.

      Löschen
  7. Woooow liebe Lemmie,

    das ist eine traumhaft schöne Garnitur geworden.
    Auch ich bin überzeugt, dass die gut ankommen wird !!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke auch, dass sie gefallen wird.

      Löschen
  8. noch nie gehört und demnach nie ausprobiert: Doubleface stricken!
    hi lemmie,
    handarbeitswetter ist hier nicht, sonne pur!
    doch den handarbeitsblog *kalinumba* werd ich mir ansehen und wenn dann hier trostloses wetter ist möchte ich auch so etwas entzückendes fertigen.
    ob ich die geduld habe?
    ob es gelingt - viele offene fragen *ggg*.
    klassearbeit von dir!
    lg kelly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Du bei Kalinumba vorbei schaust, dann schaue Dir ihre älteren Beiträge an. Sie hat ganz tolle Dinge gestrickt, gebastelt, usw.

      Löschen
  9. Liebe Lemmie,
    da kann sich das Baby aber mächtig über die süße Garnitur von der Oma für den Winter freuen. Über das schöne "Werk" kannst du stolz sein.
    Liebe Grüße,
    Werner!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon das Stricken macht mir immer viel Freude.

      Löschen
  10. Bezaubernd und meisterlich!

    AntwortenLöschen
  11. Die Garnitur sieht sehr hübsch aus.
    Das Muster ist niedlich.
    LG
    Agnes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es hat mir auch Freude bereitet, diese Garnitur zu stricken.

      Löschen
  12. Das ist aber ein entzückendes Set! Toll!
    Wenn man mal drin ist beim Doppelstrick, geht es doch richtig gut, oder? Aber dauert es schon länger... Meine Katzenaugen sind immer noch einäugig. Die Zählerei freut mich schon seit Monaten leider gar nicht! ;)
    LG Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch bei mir liegen einige Altlasten herum, wo mir irgendwann die Lust vergangen ist.

      Löschen
  13. Lemmie eine sehr sehr schöne Garnitur,die würde meinen Puppen auch gut stehen.

    einen LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Oma-Poldi,
    Das Set ist ja echt schön geworden. Darüber werden sich Mama und Kind sehr freuen. Nicht jedes Kind hat eine selbstgestrickte Garnitur mit Traktormotiven!
    Solange die Stücke noch so klein sind, macht es auch noch Spass! Da hatte ich auch immer ganz liebe Motive ausgesucht für meine Enkelkinder!
    Nun gehts bei Dir ja wieder richtig los mit dem Handarbeiten, gell?

    Liebe Grüße Oma-Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Uroma hat die Strickerei übernommen und bringt sie heute ihrem Urenkel.
      Ja, die Handarbeitszeit hat wieder angefangen. Endlich ;)

      Löschen
  15. Hallo Lemmie,

    da hast du ja ganz tolle Sachen gestrickt, und darin wird es dem Baby im Winter ganz sicher nicht kalt werden!! Ich bekomme das mit dem Stricken nicht mehr so gut hin, das geht total auf die Hände und Arme, aber früher habe ich auch viel gestrickt.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag
    und sende dir viele liebe Grüße
    Conchi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit den Handgelenken und der Schulter habe ich auch manchmal Probleme, die ich aber so gut es geht ignoriere. Ich hoffe, dass ich noch lange stricken werde können.

      Löschen
    2. Das glaube ich dir, bei mir geht es leider gar nicht mehr, nach wenigen Reihen habe ich schlimme Schmerzen und verkrampfe mich sehr. Dabei habe ich noch einen riesen Korb voll Wolle, die wirklich zu schade ist, nicht verwertet zu werden. Aber was soll ich machen? Es geht halt nicht mehr.

      Löschen
    3. Das ist schade. Es tut mir Leid für Dich.

      Löschen
  16. Liebe Lemmie,

    wunderschön Deine Handarbeit. Meine Mutter würde mir die Ohren lang ziehen, wenn sie wüßte, dass ich nicht stricke, häkel und dafür zu ungeduldig bin.

    Hab einen schönen Abend,
    Gruß von Inge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es muss ja nicht sein, dass wir Handarbeiten, weil es sich für Frauen "so gehört". Es ist ein Hobby, wie so viele andere.

      Löschen
  17. Hallo Lemmie , ja , ich lebe auch noch . :-D .
    Sehr schön ist es geworden , das Babyset . Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir .
    Liebe Grüße , Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut mich, wieder von Dir zu lesen.

      Löschen
  18. Lemmiiiiiiiiii, ist das schööööööööön!!!! So etwas kann man nicht kaufen, weil der Wert der Handarbeit mit Geld nicht zu bezahlen ist. WUNDERSCHÖN!

    Dir wünsche ich ein schönes, sonniges und erholsames Wochenende.
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt ist wieder die Zeit, wo Handarbeiten geschätzt werden. Es freut mich, dass auch sehr viele junge Menschen zu den Strick- oder Häkelnadeln greifen.

      Löschen
  19. Wurde aber auch Zeit liebe Poldi ;) Der nächste Winter kommt bestimmt ;)
    Gruß zum Wochenende
    werner-p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast mich bei einer meiner Schwächen erwischt: Alles im letzten Moment erledigen. ;)

      Löschen
  20. Wow, das hast Du super hinbekommen Lemmie. Diese Garnitur ist doch ein besonderer Hingucker, die Eltern wird es freuen. Der kleine Mann selbst wird es noch nicht zu schätzen wissen, aber später beim Betrachten von Fotos wird er sicher schmunzeln und sich sich dessen bewusst sein, dass es viel Arbeit machte.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen