Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 25. Oktober 2011

Unterschätzt die Senioren nicht




 Zwei Geschäftsleute in Florida haben sich in dem Laden, den sie gerade anfingen einzurichten, zu einer Pause auf eines der leeren Regale gesetzt.

Sagt der eine: "Ich wette da kommt gleich so ein seniler Senior vorbei, guckt in den leeren Laden und fragt, was wir hier verkaufen.

Er hatte es noch nicht ausgesprochen da bleibt ein Senior vor dem Fenster stehen, schaut rein und fragt dann: "Was verkauft ihr denn hier?"

Einer der beiden Geschäftsinhaber sagt sarkastisch: "Armleuchter"

Worauf der Senior meint: "Das Geschäft muss sehr gut gehen, wenn nur noch zwei übrig sind."

Kommentare:

  1. Es ist immer wichtig, dass man schlagfertig ist!
    LG
    Agnes

    AntwortenLöschen
  2. Der Senior war ja gar nicht senil;-))

    Lieber Gruß Waltraud

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Poldi,

    letztes Jahr hab ich aus Pomponwolle Schals gehäckelt. Heute Mittag hat mir eine Kursteilnehmerin eine ganz neue Wolle gezeigt, mit der sie zur Zeit einen Schal strickt. Wunderschön ist der, ich versuch mal ein Bild zu bekommen. Ich weiß doch, dass du ebenfalls viel strickst.
    L.G. Waltraud

    AntwortenLöschen
  4. Hihi - senil darf man ja sein, wenn man nur schlagfertig bleibt *ggg*

    AntwortenLöschen