Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 29. Oktober 2012

Reinlicher Kater

Unser Kater legt viel Wert auf Körperpflege, dafür nimmt er sich jede Menge Zeit.



Natürlich folgt dann der Kontrollblick in den Spiegel, ob alles passt.


Kommentare:

  1. Herrlich und der Spiegel in Form eines Bullauges gefällt mir besonders gut.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Mann ist in Hamburg aufgewachsen und liebt diese Schiffsutensilien.

      Löschen
  2. Wie die Katzen so sind. Stets auf Sauberkeit bedacht.
    Wir hatten früher deren drei und einen Hund.
    Hast wieder schöne Momente abgepasst.
    Das Wetter hier geht auf den Geist.
    Liebe Grüße,
    Werner!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich nervt dieser frühe Schnee auch sehr.

      Löschen
  3. Liebe Lemmi,
    ja, katzen sind sehr reinliche Tiere und putzen sich öfter am Tage. Nun schaut dein Katerchen auch noch in den Spiegel, der mir übrigens auch gut gefällt, ob er auch ordentlich aussieht. :-)

    Bei euch liegt sicher auch schon Schnee. Eigentlich ist es viel zu früh für frostige, winterliche Temperaturen.

    Irgendwie ist alles aus dem Rhythmus.

    Dir wünsche ich noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute lag sehr viel Schnee auf den Bäumen. Es war unwirtlich draussen, also blieb ich daheim und konzentrierte mich auf meine Strickarbeitne.

      Löschen
  4. Das werde ich gleich mal unseren beiden Dackeldamen flüstern, sie lassen sich gerne putzen :-)

    Liebe Grüße
    Anna-Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stelle den Dackeldamen einen Spiegel hin ;)

      Löschen
  5. Grüß Dich Lemmie :)
    Komm gerade vom Badezimmer und hab`s da Deinen Kater nachgemacht ;)
    Schönen Dienstag,
    Gruß werner-p

    AntwortenLöschen
  6. achtung lemmie,
    die bedeutung des katerputzens:
    es kommt besuch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffentlich ist es ein netter Besuch ;)

      Löschen
  7. *hihi* - wirklich ein auf Ästhetik bedachtes Tierchen ;-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ziemlich eitel. Er sitzt gerne vor dem Spiegel.

      Löschen
  8. Meine liebe Lemmie,

    wieder mal zurück aus dem Urlaub und deinen netten Kommentar gelesen. Wieder mal reingeschaut in deinen ansprechenden Blog und viel Spass gehabt dabei. Wenn mein Enkel nicht diese verflixte Allergie hätte, ich würde mir auch eine Katze anschaffen.
    Zu den Büchern: Ich habe sie leider noch nicht und kann mir kein Urteil darüber erlauben, aber ganz sicher sind deine Geschichten wunderschön.
    Liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bücher gibt es schon eine Woche. Sie sind vermutlich während Deines Urlaubes verschickt worden.
      Meine eigenen Geschichten zu beurteilen wage ich nicht. Ich hoffe zumindest, dass sie gefallen.

      Löschen
  9. Welch süße Fotos, liebe Lemmie, und welch reinlicher Kater. Darauf fahren die Miezen sicher ab.

    Deine Witze sind auch köstlich. Vorallem der erste und der letzte. Herrlich. Kann ich brauchen bei dem Nebelwetter, das wir haben.

    Ein lieber Gruß,
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Miezen haben da aber ein Problem: Der Kater ist kastriert :)

      Löschen
  10. Ach ist das niedlich, würde man eher von einer Katzendame erwarten :-)
    Liebe Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen