Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 4. November 2013

Ein Wochenende im Waldviertel

Vor zwei Wochen waren wir mit Freunden im Waldviertel (Niederösterreich) wandern. Bei der Anfahrt zu unserem Quartier kamen wir an der Basilika Maria Taferl vorbei.


Ausgangsbasis für unsere Wanderungen war Laimbach am Ostrong. Wir waren - wie schon vor einigen Jahren - auf einem Bauernhof gut untergebracht.


Eine Nachbarin dort feierte ihren 60. Geburtstag. Freunde und Bekannte richteten für sie diese nette Geburtstagsüberraschung.


Eine längere Wanderung führte uns um den Edlesberger See, ein sehr idyllisch gelegener See.


Bei dieser Wanderung kamen wir an der Einsiedlerhöhle vorbei, die sich unter dieser Felsenformation befindet.


Das Wetter Mitte Oktober war herrlich. Ein Herbst, wie wir ihn uns öfter wünschen. Das Gras leuchtete wie Gold in der Sonne.


In einem Hirschgehege tummelten sich die Wildtiere.


Das Wochenende war leider viel zu schnell vorüber. Den schönen sonnigen Sonntag ausnutzend, fuhren wir über die Wachau nach Hause. Das Headerbild machte ich vom Auto aus auf der Westautobahn beim Hinfahren, bei der Rückfahrt sahen wir die Türme von Melk von der anderen Seite hinter den Bäumen auftauchen.


Ein Foto von Dürnstein durch die Frontscheibe des Autos war auch noch möglich. In der Mitte des Bildes ist der blaue Kirchturm von Dürnstein an der Donau zu sehen.


Kommentare:

  1. Liebe Lemmie, das muss eine wunderschöne Wanderung gewesen sein! Ich bin richtig neidisch geworden bei diesen schönen Aufnahmen. Noch viele solcher Stunden wünsche ich Dir ,
    Horst

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es hatte alles gepasst: Nette Menschen, wunderschöne Gegend und herrliches Spätsommerwetter.

      Löschen
  2. Ein sehr anschaulicher Bericht über ein gelungenes Wochenende und mit wunderschönen Fotos illustriert.
    Liebe Grüße von
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. liebe Lemmie
    wunderschön dein Einblick vom WE
    meine Schwester wohnt im Wald 1/4
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viele Ferien in meiner Kindheit verbrachte ich im Waldviertel. Ich mag diese Landschaft sehr.

      Löschen
  4. hallo lemmie, rundum gut - ein genuss dir auf den wegen und strassen zu folgen.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lemmi,
    mit einem Lächeln las ich deinen Bericht über das Wochenende im Waldviertel. Auf den Fotos entdeckte ich mir Bekanntes und die Beschreibung zu den Fotos erweckte schlummernde Erinnerungen. Das Foto von der Geburtstagstafel ist herzallerliebst. Zu runden Geburtstagen verschenke ich so ein Verkehrsschild gerne als Grußkarte. Dann unterschreiben alle Gäste darauf. Manch einer notiert einen Spruch dazu und immer hängten die so Beschenkten diese Karte gut sichtbar auf. Das freut mich sehr.
    Die Einsiedlerhöhle erinnert mich mit ihren Felsgebilden sehr an die hiesigen Sandsteinformationen. Der Wachaublick auf Dürnstein rief die Erinnerung an eine Ausstellung auf Schloß Dürnstein wieder wach. Das ist schon viele Jahre her und ich erinnere mich noch immer sehr gerne an dieses lange Wochenende.
    Das ist ein wahrhaft wunderschönes Wochenende in einem goldenen Herbst gewesen. Vielen Dank dafür, dass ich dir/euch dabei über die Schulter schauen durfte.

    Mit herzlichen Grüßen,
    egbert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sind oft Bilder, die so schöne Erinnerungen hervor bringen.
      Auch in meinem Bekanntenkreis sehe ich immer wieder diese besonderen Verkehrsschilder, über die sich die Beschenkten sehr freuen.
      Vielleicht besuchst Du wieder einmal die schöne Wachau?

      Löschen
  6. ja, das liebe Waldviertel ;-) freut mich, dass ihr es auch genossen habt ;.)
    lg
    karl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An das Waldviertel habe ich schönste Erinnerungen aus meiner Jugendzeit.

      Löschen
  7. Liebe Lemmie,
    danke Dir für diese schöne Bilderserie. Ich bin mit Dir in Gedanken mitgegangen. Ja, der Herbst ist momentan wirklich wundervoll. Dort das goldene Gras, hier die goldenen und roten Weinberge - einfach herrlich!
    Liebe Grüße, Irmgard

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist der goldene Herbst, ein Bilderbuch der Natur.

      Löschen
  8. Was für eine lustige Idee zum 60. Geburtstag! Müsste ich mir merken, mein Mann wird nächstes Jahr 50.
    Das Headerfoto schaut gewaltig aus, so ein großes Gebäude. Meine Güte, da passen ordentlich Räume rein - und Leute.
    Da habt ihr den Herbst noch im Sonnenschein genießen können, prima.
    Liebe Abendgrüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stift Melk ist unglaublich groß. Wenn Du Näheres erfahren willst, dann besuche die Seite von Wikipedia.

      Löschen
  9. Hallo liebe Lemmie,
    mir gefällt schon immer der Name "Waldviertel" - das klingt einfach vielversprechend. Und deine Fotos sehen noch richtig schön nach Sommer aus. Könnte man das doch ein bisschen festhalten ;-)
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch länger festhalten wäre sehr schön.

      Löschen
  10. Was für eine schöne Gegend. Ich liebe das Waldviertel und wenn der herbst so schön ist, dann ist das ein idealer Zeitpunkt für so eine Wanderung.
    Danke fürs Mitnehmen und die schönen Bilder.
    Einen angenehmen Abend,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer wieder bin ich von der Schönheit dieser Landschaft verzaubert.

      Löschen
  11. Das war mit Sicherheit ein wunderschönes Wochenende. Bei so gutem Wetter macht der Herbst so richtig Freude.
    Stift Melk ist wunderschön gelegen, und trotz "während der Fahrt" sind die Fotos doch super.
    In Dürnstein waren wir auch mal kurz, als wir vom Traunsee nach Wien fuhren, da haben wir dort kurz halt gemacht.
    Da gibt es Restaurant, oben auf den Klippen, mit einem phantastischen Blick runter auf die Donau *träum*
    Ach, Du weckst mal wieder Erinnerungen!
    LG
    Agnes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn es schöne und gute Erinnerungen sind, dann wecke ich sie gerne.

      Löschen
  12. War ein schönes Wochenende im Waldviertel, die Bilder laden ja förmlich zu einer Wanderung da in der herrlichen Gegend ein. Maria Taferl steht schon zwei Jahre auf meiner Wanderliste, aller leider...
    Schöne Wochenmitte und Gruß
    werner-p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht schaffst Du die Wanderung um Maria Taferl bald.

      Löschen
  13. Diese Gegend - und Stift Melk - würden mich auch nochmal interessieren. Vorläufig ist aber kein Urlaub mehr angeplant.

    Schöne Impressionen!

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für die nächste Urlaubsplanung vielleicht?

      Löschen