Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 9. Juni 2011

Aquarium

Seit 2 oder 3 Jahren wurde mein 200 Liter fassendes Aquarium nur noch von 2 Fischen bewohnt. Ich wollte den Fischen ein Ausgedinge bieten, wo sie in Ruhe ihren Lebensabend verbringen konnten. Da die alte Fischbehausung schon in die Jahre gekommen war, hatte ich Angst, dass irgendwann einmal mein Wohnzimmer überflutet werden könnte.

Die Fische sind ein Saugwels und ein Barbe. Der Barbe kommt jedes Mal, wenn wir beim Essen sitzen nach vor und sieht uns unentwegt an, bis ich aufstehe und ihm Futter hinein gebe. Es ist ein richtiges Rutual. Ich stehe auf, er schwimmt zu der Seite, wo ich das Futter unten im Schrank aufbewahrt habe und wartet auf seine Ration.

Heute kauften wir ein neues Aquarium. Zufällig fand ich jetzt die alte Rechnung der CO2-Anlage. Sie stammt aus dem Jahr 1995. Der Neukauf war also schon überfällig. 


Kommentare:

  1. Liebe Lemmie,
    ich wünsch dir viel Spaß mit deinem neuen Aquarium und bestimmt wird den beiden ihr neues Zuhause gefallen.
    lg margrit

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass du für deine Fische nur das Beste willst und tust. Ich hatte mal zwei Zwerghamster von jemandem genommen, der damit nicht klar kam. Waren noch Babys. So groß wie ein Esslöffel. Für beide habe ich hochherschafftliche Heime geschaffen und immer wieder neue Sachen gebaut, damit denen nicht langweilig wird. Die sind beide fast drei Jahre alt geworden und im Abstand von sechs Wochen in den Himmel abgereist.

    LG Mauve

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, Lemmie,
    super! Sicher ist sicher, im neuen Zuhause dürfen es dann aber mehr sein, oder? Ein Schwarm Neon oder so. Oder können sich die "Alten" nicht mehr an Gesellschaft gewöhnen!?
    Viel Spaß und Freude damit
    Sigi

    10. Juni 2011 10:56

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lemmie, herzliche Grüße.
    Ich wünsche Dir ein schönes, sonniges und frohes, als auch erholsames Pfingstfest.
    Ich hoffe, Du bist wohlauf, wie Deine Fischlein im Wasser.
    Alles Gute und tschüssi sagt Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Poldi,

    ich wünsche Euch auch viel Freude mit dem neuen Aquarium. Ich denke auch, dass nun mehrere neue Fischlein hineinkommen. Es ist schon lustig, dass der eine Fisch so auf Dich reagiert. Es ist schon zum Ritual geworden, wie er um sein Fressen "bettelt"! Dachte nicht, dass Fische so schlau sind.
    Die Pflanze kenne ich leider auch nicht. Keine Ahnung. Hab' sie auch bewusst noch nie gesehen!

    Liebe Poldi, ich hoffe, es geht Euch gut!

    Ich wünsche Dir und deiner Familie von Herzen ein schönes, frohes, und hoffentlich sonniges PFINGSTFEST!

    viele liebe Grüße schickt DIR

    Renate

    AntwortenLöschen
  6. Hab mich ja sehr über das Bild von Deinem Aquarium amüsiert ;-) *lach*
    So ein quirliges rotes Fischchen!!
    Viel Vergnügen mit dem neuen Aquarium und mögen sich Eure Fische wohl darin fühlen.
    Ein frohes Pfingstfest wünsche ich Dir und Deiner Familie
    Agnes

    AntwortenLöschen