Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 29. März 2012

Heute unterwegs

Heute Abend standen Dillkartoffeln auf unserem Speiseplan. Ich war also unterwegs, um Dille einzukaufen. Was ich da vor die Linse bekam, will ich euch hier zeigen:

Als ich auf den Linienbus wartete, sah ich mir gegenüber die Zeichnung für das Parken der Autos an. Irgendwie finde ich sie eigenartig.


Es ist zum Schrägparken gedacht. Aber wie kommt ein Auto hinter den Baum? Auch müsste es ein Minimini-Auto sein, es findet dort höchstens ein Tretauto für Kinder Platz. Aber vielleicht sehe ich das nicht richtig.

Gegenüber der Straßenbahnhaltestelle, wo ich immer meine Fahrt in Richtung Innenstadt beginne, blüht als einer der ersten Bäume im Frühjahr dieses Prachtexemplar. 


Am Nachmittag holte ich unseren kleinen Enkel von der Schule bzw. der Nachmittagsbetreuung ab. Vor dem Schulgebäude steht ein sehr alter und mit Blüten übersäter Magnolienbaum.


Heute gab es bei Hof*er (Al*di) Magnoliensträucher im Angebot. Da musste ich gleich zugreifen. Morgen wird dieser Strauch einen guten Platz im Garten bekommen.

Kommentare:

  1. Hallo Lemmie,
    ich liebe die Magnoliensträucher, schon im letzten Jahr habe ich alle fotografiert, die es bei uns im Ort gibt.

    Deine Fotos sind prima geworden.

    Liebe Grüße Cornelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe die Magnolien. Es gibt einige Bäume, die ich immer wieder besuche, weil sie mit ihren Blüten so wunderschön aussehen.

      Löschen
  2. Liebe Poldi, ich wünsche dir, dass deine Magnolie gut anwächst und dir viele Blüten schenkt!
    Die Parkmarkierung ist ein Hit :-)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute habe ich die Magnolie (bei Regenwetter) eingesetzt. Ich hoffe, dass sie sich bei uns wohlfühlen wird.

      Löschen
  3. Hallo Lemmie,
    Magnolienbäume sind wirklich wunderschön! Deiner wird sicher auch nächstes Jahr herrlich blühen.

    Witzig mit der Parkbucht....manchmal kann man sich echt nur noch wundern ;-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Katinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Derzeit sind ja schon einige Knospen und Blüten auf dem Strauch.

      Löschen
  4. Vielleicht ist da einfach ein alter Rest der Markierung übrig geblieben, aus der Zeit bevor der Baum da gepflanzt wurde?
    Wobei, die Stadtplaner bei uns, da frag ich mich auch öfter, welche Drogen die wohl nehmen?! Da gibt's den tollsten Blödsinn.

    LG!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das frage ich mich auch immer wieder.

      Löschen
  5. Ja, ja, liebe Lemmie,
    im Verkehr ist halt eben so Vieles VERKEHRT. Wenigstens deine Mangolien sind wunderschön. Ich wünsche dir einen guten Anwuchs in deinem Garten.
    Ein schönes Wochenende,
    wernhoff!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Anwuchswünsche. Ich hoffe, dass sich der Magnolienbaum bei uns wohlfühlen wird.

      Löschen
  6. Wunderschön, wenn alte Magnolienbäume so üppig blühen.- Diese Parkbucht sieht wirklich seltsam aus. So als ob man über die abgeschrägte Bordsteinkante auf den Fußweg auffahren sollte um dort zu parken.
    LG - Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe diese Magnolienbäume. Wenn sie blühen, ist für mich der Winter endgültig vorüber.
      Ja, die Zeichnung für die Schrägparker ist eigenartig.

      Löschen
  7. Liebe Lemmie ;) Wien ist anders und da gibts deshalb auch so Sachen wie mit der Parklücke ;)
    Schönes Bild vom Magnolienbaum :)
    Aber das Wetter in Wien ist zu vergessen ;) Wär ich doch in Serbien geblieben ;)
    Gruß
    Werner

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hättest ruhig etwas wärmende Sonnenstrahlen mitbringen können!

      Löschen
  8. Ich finde die magnolienbäume auch unheimlich toll. Meine Pflegeeltern haben auch ein tolles Exemplar im Garten stehen.
    Vielleicht ist der Parkplatz ja für ein Knickauto gedacht *hihih

    leeve Jrööß
    Schnulli

    AntwortenLöschen