Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 21. Mai 2011

Wunderbare Natur

Heute feierten wir den Geburtstag meiner Schwester in ihrem Garten. Ihre Begrüßung lautete: "Hast Du den Fotoapparat mit?" Welche Frage! 

Im Stiegenaufgang zu ihrem Haus gibt es junge Rotschwänzchen. Das Fotografieren war nicht einfach, weil wir die Vögel nicht stören wollten. Aber einige Aufnahmen sind mir - versteckt hinter einem Türvorhang - gelungen.

Insgesamt 5 Jungvögel zählte ich

Wer ins Haus wollte, musste über die Terrasse hinein gehen. Der Haupteingang war der Vögel wegen tabu.

Meine Schwiegertochter entdeckte eine hübsche Schnecke mit ihrem Häuschen.


Und dann war da noch der Maikäfer. Sieht er nicht wie ein langhaariger Punk aus?


Das sonnige Wetter hielt ziemlich lange durch, bis dann die ersten schwarzen Wolken auftauchten. Ein faszinierender Anblick.


Kommentare:

  1. Hallo Lemmie,

    wie immer, tolle Fotos. Der Maikäfer gefällt mir besonders gut. Leider habe ich dieses Jahr noch keinen gesehen.

    LG Ilse

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lemmie
    Besonders die Wolken faszinieren mich aber auch diese niedlichen kleinen Rotschwänzchen sind so süß.Wünsche einen schönen Sonntag .lg Ilse.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lemmie, herzliche Sonnen-Sonntagsgrüße.
    Einen Maikäfer habe ich ja schon ewig lange nicht mehr gesehen.
    Dein Vögelchen-Foto ist wirklich ein Schnappschuß. Wunderbar.
    Ich wünsche einen schönen und fröhlichen Geb.-Gartentag und Deiner Schwester herzliche Glückwünsche.
    Alles Gute, tschüssi, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Maikäferfoto, trotzdem bin ich froh, dass wir hier noch keinen gesichtet haben!
    Liebe Sonntagsgrüsse aus B.A.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lemmie :) wie gut, dass du deinen Fotoapparat immer parat hast (hihi, das ist ja ein Wortspiel) sonst würden uns diese tollen Aufnahmen entgehen. Die kleinen Vögelchen - klasse! Und ich hab schon Ewigkeiten keinen Maikäfer mehr gesehen. Solche Wanzen, wie die, die bei dir gelandet ist, aber öfters. Wir haben ja Weinberge hier, und da kommen sie her.

    Liebe Grüsse und eine schöne neue Woche wünscht dir Ocean

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Aufnahmen Lemmie. Einen echten Maikäfer habe ich schon länger nicht mehr gesehen; die Frisur von eurem ist echt stark.
    Glückwünsche ans Schwesterchen.
    LG esmee

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Lemmie,

    über solche Einträge kann ich mich besonders freuen. Deine Fotos sind so schön. Du hast ganz besondere Momente eingefangen. Die kleinen Rotschwänze fordern sicher den vollen Einsatz ihrer Eltern. Da sind ja einige geschlüpft.

    Ein lieber Gruß,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Sind die süß! Da sind niedliche Schnäbelchen zu stopfen. Nett, dass die Kleinen ihre Ruhe bekommen und der Eingang gesperrt ist.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen