Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 31. Mai 2011

Nachricht

Ich danke für die lieben tröstenden Kommentare. Ich habe eine Schleimbeutelentzündung auf dem Hüftknochen. Momentan geht es mir sehr gut. Die schmerzstillenden und entzündungshemmenden Medikamente helfen. Es war nur die Überanstrengung bei der Gartenarbeit. Also werde ich es jetzt etwas weniger intensiv angehen.

Und jetzt noch etwas zum Schmunzeln:


Der Chef

Der neue Chef hat das Gefühl, dass seine Mitarbeiter ihn nicht genügend respektieren. Um allen klar zu machen wer der Herr im Haus  ist, hängt er ein Schild an seine Bürotür: "Ich bin der Chef."
 
Als er von der Mittagspause zurückkommt, hängt statt des Schildes ein Zettel an der Tür:
 
"Ihre Frau hat angerufen. Sie will ihr Schild zurück." 

Kommentare:

  1. Hihi, der ist wieder gut :-)

    Gut, dass Du jetzt weißt, was es ist und die Medis helfen!
    Weiterhin gute Besserung!

    Liebe Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen
  2. Alles Gute für Dich!
    Ja, mach langsam. Siga, siga sagt der
    Grieche :-)
    lg
    Karl

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,

    eine Schleimbeutelentzündung hatte ich in der Schulter. Das kann eine langwierige Sache werden, du mußt wohl ein wenig Geduld aufbringen bis es wieder vorbei ist. Es tut weh und ich hoffe, deine Medikamente helfen dir.

    Ein schöner Witz, danke und einen schönen Tag wünsche ich dir.

    Herzliche Grüße Waltraud

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lemmie,

    wie ich lese, ging es dir gar nicht so gut, was mir sehr leid tut. Aber nun geht es wieder bergauf, und künftig tust du etwas langsamer, gell?
    Bei uns wachsen auch plötzlich wilde Erdbeeren. Hab ich bei dir weiter unter gelesen. Und mein Vater hat dies Phänomen auch in seinem Garten beobachten können. Rätselhaft.

    Der Witz ist einfach herrlich. Leider habe ich eine Singl-Chefin.

    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lemmi,

    da mußt Du es mit der Gartenarbeit aber wirklich ein bissel langsamer angehen lasse.
    Ich wünsche Dir gute Besserung.

    Viele liebe Grüße von Nadelmasche

    AntwortenLöschen
  6. Gute Besserung liebe Lemmie, ich hoffe, dass die Erholung Dir gut tut.
    LG
    Agnes

    AntwortenLöschen