Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 7. Februar 2012

Der Herr im Haus


Ein Mann hatte gerade das Buch "Der Herr im Haus" fertig gelesen.

Er stürmte zu seiner Frau. Mit dem Zeigefinger vor ihrem Gesicht fuchtelnd, sagte er: „Ich möchte dass du weißt, dass ich von nun an der Herr im Haus bin und mein Wort Gesetz ist!"

„Ich möchte, dass du mir ein Gourmet-Abendessen herrichtest, gefolgt von einem exquisiten Dessert. Dann wirst du mir ein Bad einlassen, damit ich mich entspannen kann. Und wenn ich mit meinem Bad fertig bin, rate mal, wer mich anziehen und mir die Haare kämmen wird.“

Seine Frau antwortete: "Der Bestattungsunternehmer?"




Kommentare:

  1. das war mein 'Lacher des Morgens' - Dankeschön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne liebe Piri. Ich freue mich, wenn Dein Tag fröhliche beginnen kann.

      Löschen
  2. danke, hab sehr lachen müssen. lg ilse.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ilse, das Lachen wärmt an diesem kalten Tag ganz besonders.

      Löschen
  3. Liebe Lemmie
    Sooo süss! Einfach zum Schmunzeln!
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lemmie,
    das Buch "Der Herr im Haus" gehört ja in die Märchenabteilung im Buchladen *gg*.
    Die Einladung für Hunde in Deinem vorigen Beitrag finde ich auch gelungen. Genau so ist es :-).
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße, Irmgard :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solche Art von Humor mag ich sehr gerne.
      Die praktizierte Tierliebe im vorigen Beitrag hat mein Herz erwärmt.

      Löschen
  5. Liebe Poldi, als ich den Titel sah dachte ich an eine Geschichte mit dem Kater.
    Diese ist aber besser :-))
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber manchmal müssen wir die Herren in ihrem Glauben lassen.

      Löschen
  6. Wunderbar Lemmie :-)). ich hab schon eine richtig kleine Sammlung mit deinen Witzen.
    Liebe Grüße Waltraud

    AntwortenLöschen
  7. Gute Antwort für den Macho!
    Habe mich sehr amüsiert.
    Ich sehe gerade, Du kannst jetzt auch unter den Kommentaren antworten, dann komme ich morgen wieder, nach der Antwort sehen!
    LG
    Agnes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Antwortmöglichkeit habe ich heute entdeckt.
      Ich finde es toll.
      Bis morgen dann ;)

      Löschen
  8. Ja, ja, tagsüber immer freche Witze über uns Männer reißen. Aber Nächtens dann mit euren eiskalten Füssen angewanzt kommen und uns als Wärmflasche mit Ohren gaaanz lieb haben wollen.
    :-) Kenn mi scho aus!

    LG!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wegen ein paar Winterwochen, wo unsere Füße kalt sind, braucht sich Mann aber nix einbilden ;)

      Löschen
  9. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist die beste Antwort für so einen Macho.

      Löschen
  10. Das Erscheinungsdatum dieses Buches war wohl eher um die Jahrhundertwende. *lol* Manchmal muss man die Herren dann doch wieder auf den Boden der Tatsachen und ins 21'te Jahrhundert zurück holen. *kicher*

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen