Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 3. Januar 2011

Vor dem Schlafengehen



 
Abendgespräch 
 
"Mutti! Darf ich noch lesen, bis ich einschlafe?"
"Ja mein Schatz, aber keine Minute länger!"

Kommentare:

  1. moin lemmie,
    die unterhaltung ist auch dein bereich *ggg*.
    fein!
    beim abendlichen vorlesen war mein risiko vor den kindern einzuschlafen.
    unkonzentriert und fehlerhaft die lieblingsstücke ergab zwischenrufe,
    ähm - stimmt nicht, anders...
    den kleinen wassermann kannten sie auswendig.
    lg kelly

    AntwortenLöschen
  2. Lieb.
    Wie geht es euch? Wir waren heute beim
    TÜV!

    LG

    AntwortenLöschen
  3. :) das ist so klasse. Erinnert an früher ..Lesen unter der Bettdecke mit Taschenlampe, damit's keiner merkt - denn einschlafen, ehe die spannende Geschichte zu Ende war, das ging ja gar nicht.

    Ich hab die Finsternis noch beobachten können vorsichtig und mit Sonnenbrille - und hab mit Handy um die Ecke (Fenster) geknipst, ohne durchzuschauen. Aber sowas kann mein Handy nicht g*

    Ganz liebe Grüsse an dich :)
    Ocean

    AntwortenLöschen
  4. Lemmie, es ist immer eine Lust bei dir reinzuschauen. Mein Herz geht auf bei den lustigen Geschichten. Es gibt so wenig zum Lachen. Bei dir geht es mir gut. Danke.
    Ich wünsche dir ein gutes, gesundes und fröhliches neues Jahr und umarme dich.
    Gerti

    AntwortenLöschen
  5. *hihi* genau :-).

    Stimmt, es erinnert mich auch an früher, als ich heimlich unter der Decke gelesen habe :-)

    Liebe Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen
  6. Ja, da werden auch bei mir Erinnerungen wach.
    Vielen Dank auf für die Antwort zum Schal.
    lg margrit

    AntwortenLöschen
  7. *lach* ja, so war es.
    ich glaube bei deinem Datum und der Uhrzeit hier bist du voraus :-))
    lg
    karl

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Poldi,
    da tauchen wirklich die Erinnerungen auf, wie man als Kind unter der Bettdecke mit Taschenlampe gelesen hat. Deine lustigen Einträge finde ich immer sehr aufmunternd.
    Ich glaube, ich muss mir da mal ein bisserl was abschaun!

    Liebe Grüße an Dich
    Renate

    AntwortenLöschen