Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 13. Januar 2011

Ordnung im Wollschrank


Vor einigen Tagen kaufte ich Ordnungsboxen. Heute habe ich sie mit Wolle und mit angefangenen Stricksachen befüllt. Das tolle an solchen Arbeiten ist für mich immer der AHA-Effekt: Aha, solche Wolle habe ich auch noch? 

Aber nicht nur Wolle, von der ich nicht mehr wusste, dass ich sie irgendwann einmal gekauft hatte (Vorratswirtschaft ist wichtig :)), hat diesen AHA-Effekt ausgelöst, vielmehr sind es angefangene Stricksachen, die ich irgendwann einmal weg gelegt und dann vergessen hatte. Darunter ein fast fertiger Pulli mit einem wunderschönen Muster, eine Strickjacke, die auf den 2. Vorderteil und die Ärmel wartet, und sogar ein Babyjäckchen, das fertig gestrickt, aber nicht zusammen genäht wurde. Das wird dann irgendwann mein Urenkerl tragen. 

Die Ordnungsboxen sind durchsichtig und so in meinen Schrank gestellt, dass ich sie immer vor Augen habe.

Kommentare:

  1. Liebe Lemmie gell da finden sich Sachen auf die man schon längst vergessen hat.Mir ergeht es immer so wenn ich meinen Wäsche oder Kleiderschrank inspiziere.Da tauchen längst verschollene Schals, oder mein Lieblingsshirt von dem ich dachte wahrscheinlich hab ichs weggeschmissen,gerade ich wo ich mich eh soooo schwer vom kleinsten Fuzzelchen trennen kann.Noch einen schönen Abend wünscht dir ilse.

    AntwortenLöschen
  2. aha!
    sehr clever sind die durchsichtigen boxen!
    mein tagesspruch trifft dich hoffentlich nicht zu sehr *ggg*.
    lg kelly

    AntwortenLöschen
  3. das kenne ich, meine liebe Gattin könnte Geschäfte eröffnen mit Wolle Stoffe u.s.w.
    aber wehe der Mann kann sich nicht von alten Schuhen trennen :-))
    lg
    karl
    P.S. ja es ist am Neusiedler See

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine gute Idee!
    Ich bin sicher, ich würde bei einer solchen Aktion auch eine Menge Aha-Effekte haben :-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Katinka

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lemmie
    Ich glaube diesen Schrecken müssen alle Strickerinnen (auch andere Hobbyisten) irgendwann mal durchstehen. Sei Dir aber sicher, wenn auch durchsichtig; besser klappt das Ganze nicht. Dafür gibt es immer wieder zu viel neue, interessante Wolle und auch neue noch schönere Projekte.
    LG esmee

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lemmie, herzliche Grüße.
    Eine Aufräumaktion müßte mein Männe mal starten.
    Da sammelt sich so viel an, daß er auch nicht mehr weiß wo hin. Hobby mit Sammlerleidenschaft führt eben zu Platzprobleme, egal welches Hobby.
    Mein Hobby ist Singen, da sammeln sich Notenblätter an, früher waren es die 1 Paar Kunstlauf-Rollschuhe und 4 Kunstlaufkleidchen und 1 Paar Eiskunstlaufschuhe. Jetzt ist es das Fahrrad und der Rennrodel.
    Männe hat eben das Elektronik- Radio/TV-Technik-Computer-Modelleisenbahn-Hobby. Das ist umfangreich.
    Ich wünsche Dir ein schönes, gemütliches und erholsames Wochenende, alles Gute und tschüssi sagt Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Lemmi,
    das ist eine gute Idee mit dem Ordnungsboxen, vor allem wenn sie einen AHA Effekt nach sich ziehen. Auf meinem Schreibtisch in den offenen Fächern habe ich auch einige Boxen ( damit meine Katzen mir nicht die Fächer ausräumen ) und wenn ich etwas brauche, muss ich doch immer wieder in alle Boxen schauen, obwohl sie beschriftet sind. Oft nehme ich etwas heraus und lege es in eine andere Box, aber es herrscht trotzdem Ordnung :-)

    Dir wünsche ich ein schönes und erholsames Wochenende.
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lemmie,

    das ist eine sehr gute Idee .. muß ich auch machen. Was ich an Wolle in Taschen im Keller stehen habe ..geht auf keine Kuhhaut *g* da wär der AHA-Effekt auch enorm, wenn ich das mal angehen würde.

    Machst du denn den Pulli mit dem schönen Muster noch fertig? da wär ich ja gespannt drauf ;)

    Viel Freude beim Handarbeiten und ein schönes Wochenende wünscht dir Ocean

    AntwortenLöschen
  9. Durchsichtige Boxen sind ideal, man kann sich vorsagen: siehst eh, was drinnen ist.
    LG

    AntwortenLöschen