Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 2. Januar 2011

Neue Rechtschreibung

Der Umgang mit der neuen Rechtschreibung bzw. die richtige Anwendung ist nicht so einfach, obwohl manche Regeln doch auch logisch und verständlich sind.

Jedoch hier dürften einige Regeln durcheinander gekommen sein:

Kommentare:

  1. Guten Abend, liebe Lemmie :)

    oh je ..sieht das aus. Da ist echt einiges durcheinander gekommen *g*

    Ganz liebe Abendgrüße und eine schöne neue Woche wünscht dir
    Ocean

    AntwortenLöschen
  2. brauche auch noch die neue CD :-)
    in Deutschland und Österreich ist die Schreibweise ja oft verschieden, wie z.B.
    Adventskalender D. Adventkalender Ö habe auch schon gelesen Sommerssprossen, wie auch immer, schwierig. schwierig *lach*
    lg
    Karl

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lemmie,

    *schmunzel* das ist gut ;-)

    Ein glückliches und schönes neues Jahr wünsche ich Dir :-)

    Liebe Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen
  4. Sommerssprossen bekommt man nämlich wenn man zu viele Ananässer ist. ;-)
    LG Sigi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lemmie, sei herzlich gegrüßt.
    Ja.,solche Schreibweise ist besonders gut, wenn wir auf Integration der Ausländer mehr Gewicht legen wollen. Nur so können sie die deutsche Rechtschreibung lernen.
    Nun hat uns der Alltag wieder. Bei mir rumpelt die WaMa, denn zwischen den Jahren war Hausarbeit-Ruhetuten angesagt.
    Mittwoch gehts auch wieder zur Chorprobe.
    Alles Gute, bleib gesund und habe eine angenehme erste Woche im neuen Jahr.
    Tschüssi, Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lemmie,

    Sommersprossen is scon richtig geschrieben auf dem Schild - nur verkehrt getrennt worden!
    Es heisst echt: Sommer-sprossen!
    Ab er bis wir diese wieder auf unserer Haut sehen, dauert es noch ein eWeile; jetzt haben wir "Wintersprossen", wenn es uns einschneit!

    Liebe Poldi, ich wünsche Dir eine gute Woche!

    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen