Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 22. Januar 2012

Filzmoos - 33. Nacht der Ballone

In der Pension wurde das Abendessen eine halbe Stunde eher angesetzt, damit wir die Ballone bewundern konnten. Neben dem Ballonrastplatz spielte eine Band und die Ballone feuerten im Takt ihre Lichter an. Es war ein herrliches Schauspiel.


 
Anschließend gab es ein schönes Feuerwerk. Die Nacht wurde eisig kalt. Trotz Handschuhen fror ich entsetzlich in den Fingern.




Mir war so kalt, dass ich beinahe den Becher Glühwein verschüttete, den mir mein mitleidiger Mann brachte, weil ich so extrem zitterte. 

Nach dem Feuerwerk ging es auf schnellstem Weg zurück in die Pension und zum wärmenden Kamin.


Kommentare:

  1. Hallo Lemmie -

    wirklich klasse Bilder.
    Das Foto von den Grabkreuzen im Schnee ist ein richtig schönes Motiv. Wie für eine Postkarte, oder einen Kalender.

    Herzliche Grüße,
    G.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lemmie,

    da sind Dir ja wunderbare Aufnahmen gelungen. Danke fürs Zeigen, ich finde sie toll.

    Liebe Grüße Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Aber dafür hast du ganz tolle Bilder für uns mitgebracht,super liebe Lemmie vielen herzlichen Dank.Ilse.

    AntwortenLöschen
  4. Das war mein Gedanke vorhin auch, du hast tolle Aufnahmen

    AntwortenLöschen
  5. Du hast tolle Aufnahmen vom Feuerwerk gemacht.
    Ich wünsche dir eine gute Woche, liebe Grüße Waltraud

    AntwortenLöschen
  6. super Aufnahmen! Und, bist mitgefahren?
    lg
    karl

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Lemmie :)
    Die Ballon Nacht muss ja schön gewesen sein, und Deine Bilder sind Dir wirklich gut gelungen!
    Aber sooooo kalt ;)

    Lieben Gruß und schöne Woche
    Werner

    AntwortenLöschen
  8. Boah, das sind ja wohl mega geniale und traumhafte Bilder. Hammer

    Leeve Jrööß
    Schnulli

    AntwortenLöschen
  9. Die Bilder sind ja super. Das hätte ich gerne live gesehen.

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  10. Phantastisch.
    Lemmie die Bilder sind doch alle prima geworden.
    Aber das auf den Photos sind Heißlüfter, die bleiben keine 6 Stunden in der Luft.
    Wunderschön Deine Photos, auch die vom Feuerwerk.
    LG
    Agnes

    AntwortenLöschen
  11. Toll!
    Das wäre auch was für mich gewesen. und anschließend an den Kamin - was will man mehr?

    AntwortenLöschen