Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 14. September 2012

Wien - Details nah gesehen 2

Hofburg

Hofburg

Hofburg

Peterskirche

Am Stock-im-Eisen-Platz
Am Graben

Stephansdom

Uhr am Stephansdom

Nach dem Herunterladen der Fotos fiel mir auf, dass die Uhrzeit bei dem Gebäude am Graben nicht korrekt sein dürfte. Da muss ich beim nächsten Stadtspaziergang darauf achten, ob sie überhautp noch funktioniert.

Kommentare:

  1. Gerne habe ich Dich auf dem Rundgang durch Wien begleitet.
    Schön wars, und obschon ich schon mehrmals in Wien war, kannte ich nicht alles.
    Dabei sind die Gebäude wie Stephansdom und Hofburg doch die, die bei jedem Besuch wieder aufgesucht werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lebe schon über 60 Jahre in Wien und entdecke trotzdem immer wieder neue Schönheiten.

      Löschen
  2. Ich liebe Wien und war ja im April da! Deine Bilder zeigen deine Liebe zu dieser stadt! Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, Luise-Lotte ♥

    AntwortenLöschen
  3. Deine Details, so nah gesehen, finde ich wunderschön und manch einer übersieht diese Schönheiten.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sehe sie auch erst, seit ich digital fotografiere

      Löschen
  4. Die Uhr vom Stephansdom ist sehr schön!
    Solche Bauten sind schon imposant, was da für Arbeit drinnen steckt. Die armen Menschen, die alles per Hand schaffen mussten! Und selten wissen wir, was hinter den Bauten steckt. Sie haben eine bestimmte Ausrichtung und vieles ist nicht einfach nur der Schönheit wegen so gebaut. Das ist total spannend. Leider habe ich nicht mehr die Zeit und den Kopf frei mich damit zu beschäftigen, sonst würde ich es gern tun.

    Danke fürs Mitnehmen!

    ..grüßt dich Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Handwerkskunst ist auch für mich etwas ganz Besonderes

      Löschen
  5. Liebe Lemmie,

    wow ... faszinierend. Ich bin total begeistert von den Ausschnitten, die du gewählt hast. Und wie ich sehe, könnte man von diesen Details nochmals Ausschnitte beleuchten, so vielfältig sind sie. All diese herrlichen Figuren, Ornamente und Reliefs. Es ist unglaublich, mit welcher Präzision und Ergonomie da gearbeitet wurde. Das ist immer wieder überwältigend für mich. Welche Schätze da für die Menscheheit geschaffen wurden! Toll. Vielen Dank, dass du dies für uns festgehalten hast.

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sind Schätze, die viel zu wenig Beachtung finden.

      Löschen
  6. Hallo Lemmie :)

    Wieder sehr tolle Detailbilder. Das mit der Uhrzeit is mir auch eben am Bild aufgefallen. Aber muß mir den Turm da mal in Original ansehn, überall guck ich eben auch nicht rauf ;)
    Die Uhr vom Steffl hab ich auch schon fotografiert und hab mich immer gewundert warum die genau auf dieser Stelle ist?

    Schönes Wochenende
    Gruß werner-p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die vordere Seite des Steffls ist für meinen Geschmack zu glatt. Sie wirkt irgendwie unfertig auf mich.

      Löschen
    2. Ja so was dacht ich auch Lemmie :) Die Uhr nicht irgendwie in der Mitte und da fehlt noch was?
      Wünsch schönen Sonntag
      werner-p

      Löschen
  7. da werd ich mit meiner cousine nochmals telefonieren müssen, sie plant eine radtour an der donau entlang, passau-wien. meine empfehlung wäre dann länger in wien zu urlauben. die dame am stephan interessiert mich, werde googeln...
    liebe grüsse in die schöne hauptstadt österreichs!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wien im "groben" Überblick ist eine herrliche Stadt, aber erst die Details zeigen, wieso es so ist.

      Löschen
  8. tolle Fotos! Gut gesehen ;-)
    lg
    katrl

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöne Bilder! Man übersieht so viele Details oder vergißt...

    LG Mary

    AntwortenLöschen
  10. Das zweite Foto erinnert mich an die Brunnen in Rom. Herrlich anzuschauen. Danke, dass Du für uns die Details so genau betrachtet hast.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt sicher noch hunderte so schöne Details zu entdecken.

      Löschen