Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 19. September 2012

Alte Reklame in alter Straßenbahn

Die Straßenbahn bzw. der Fahrgastraum wurde als Werbeträger sehr gerne genutzt. Ich möchte einmal das Straßenbahnmuseum besuchen, vielleicht gelingen mir dann weitere solche Schnappschüsse, aber dann in Ruhe und mit besserer Perspektive.








Kommentare:

  1. Wie schön war doch damals diese Zeit noch.
    Hier hast du wieder eifrig geknipst. Die Fotos strahlen Ruhe aus.
    Schöne Grüße,
    Werner!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim Betrachten der alten Reklame kommen viele Erinnerungen hoch.

      Löschen
  2. Solche Schilder mag ich sehr gerne, ganz besonders gefällt mir das letzte.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das letzte Bild ist der Meinl-Mohr. Meinl Kaffee wurde so beworben.

      Löschen
  3. Ich weiß nicht, wieso, aber solch alte Werbung löst ein wohliges Gefühl in mir aus. Ich lese auch gern in alten Zeitschriften aus den 60ern und 70ern und denke auch so gern zurück an diese Zeit.

    Liebe Abendgrüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Dein Nostalgie Tripp gefällt mir ausgesprochen gut.
    Klasse, dass Du alles photographieren durftest.
    Einfach toll diese Schilder, ich mag das.

    Hier ist man ja inzwischen so entsetzlich engstirnig, in Münster im Stadtmuseum haben die auch viele solcher alten Sachen, aber leider darf man dort nicht photographieren.
    Ich versteh das nicht, ich würde doch im Grunde kostenlose Reklame für das Museum machen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, dass dort nicht fotografiert werden darf. Da ist es bei uns schon etwas lockerer.

      Löschen
  5. Herrlich entdeckt!
    Sowas gibt es von München auch!

    AntwortenLöschen