Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 18. Januar 2013

Neue Architektur - Bahnhof Wien Mitte

Nach meinem Spaziergang durch den Stadtpark ging ich weiter zum neu gestalteten Bahnhof Wien-Mitte.



Nach dem Eindruck, den das Äußere auf mich machte, war ich überrascht, wie hell und elegant sich das Innere präsentierte.






Zum Abschluss hatte ich noch die Möglichkeit, aus einem der höher gelegenen Fenster diesen Blick über Wien zu genießen.


Kommentare:

  1. Karl H.:(ohne eigenen Blog)
    Als Wiener, der schon lange in Deutschland lebt, freue ich mich immer über die Berichte und Fotos aus meiner Heimat.
    Viele Grüße nach Ottakring!(Ich wohnte lange in der Nähe des Wilhelminenspitals).
    Karl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du wirst sicher noch viele Bilder und Berichte aus Wien hier sehen und lesen können.
      Ich sehe von meinem Wohnzimmer auf das Wilhelminenspital.
      Lieben Gruß zu Dir!

      Löschen
  2. Liebe Lemmie, du bist eine wunderbare Spaziergängerin, mit dem richtigen Blick fürs fotografieren. Herzlichen Dank und ein schönes Wochenende wünscht dir Ilse.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Dein Kompliment, liebe Ilse.

      Löschen
  3. Es ist immer wieder faszinierend, welch schöne Fotos du an uns aus Wien übermittelst. Danke, liebe Lemmie,
    Ein schönes Wochenende,
    Werner!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir Wiener sehen meistens viel zu wenig auf die Schönheiten unserer Stadt.

      Löschen
  4. Du bist ja fest unterwegs! Mir gefällt diese "Shopping Mall" wie das auf Neudeutsch heissen muss, sehr gut - für uns auch super erreichbar. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war das erste aber sicher nicht das letzte Mal dort.

      Löschen
  5. Liebe Lemmie,
    was für tolle Fotos. Von so einem wunderschönen Bahnhof, träumen wir in unserer Stadt, die arm ist, wie eine Kirchenmaus. Schön, dass du uns Wien so nahe bringst. Danke dir!

    Ein schönes Wochenende wünscht dir, Anke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lemmie, ich bin begeistert. Derzeit verwöhnst du uns wirklich sehr mit deinen schönen und interessanten Fotos aus Wien. Es macht mir soviel Spaß, dich zu begleiten ... dankeschööön fürs Mitnehmen.

    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Morgen bin ich sicher auch wieder mit der Cam unterwegs.

      Löschen
  7. Doch - dieser Bahnhof gefällt mir auch. Ich mag zwar auch die alten klassizistischen Bahnhöfe, aber wenn schon neu, dann richtig modern und hell.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe noch den alten hässlichen Bahnhof im Gedächtnis. So gefällt er mir. Aber nicht alle Bahnhöfe in Wien sind so modernisiert, dass sie auch gut aussehen.

      Löschen
  8. War da im Dezember Bahnhof gucken. Ja sieht gut und freundlich aus, aber wenn ich mich so zurückerinnere an die Landstraße wie oft da schon umgebaut wurde. Alte Markthallen weg, neue Markthallen und Bahnhof, U-Bahn etc. War eigentlich in den letzten 30 Jahre oder mehr fast immer irgendwo eine Baustelle da? Ist ja nun auch noch nicht fertig?!
    Schönen Sonntag
    werner-p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Um die Markthalle ist mir leid. Dort war ich öfter zum Einkaufen.
      Natürlich ist da immer wieder gebaut worden, speziell beim U-Bahn-Bau.

      Löschen
  9. moin lemmie,
    da ist dir gelungen mir einen prima eindruck zu vermitteln, auch das untere foto mit dem blick auf wien ist klasse.
    um viele grosse neubauten wird wirbel gemacht, der wiener hbf hätte es verdient erwähnt zu werden.
    die *scherbe* in london ist bereits überholt und ich hatte es noch nicht einmal wahrgenommen.
    bestimmt hab ich den falschen focus ;)...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Um den Wr. Hauptbahnhof ist es ruhig. Die Bauarbeiten gehen zügig voran, es wird aber noch eine Zeit lang Baustelle sein.
      Hier werde ich sicher einmal alle Wr. Bahnhöfe zeigen.

      Löschen
  10. Hallo Lemmie !
    Schön sieht der neue Bahnhof aus, bzw deine Fotos vom Bahnhof ;)
    Sobald ich mal Zeit habe, werde ich ihn mir auch ansehen !
    Soviel ich weiß habt ihr derzeit viel Schnee in Wien :)
    Schick dir ganz liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein wenig Schnee ist wieder weg getaut, aber es ist noch genug vorhanden.

      Löschen
  11. Ich war da noch in den Markthallen, bevor sie endgültig zwecks Abriss und Neubau zugesperrt wurden.
    Hat es so einen gigantischen Neubau da wirklich gebraucht oder war's nur ein Mittel um Luxus-Geschäfte mit hoher Miete unterzubringen? Na ja, ich häng halt eher am alten als an irgendwelchem Hochglanz neuem. Nix für ungut.

    LG!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Markthallen mochte ich auch. Es hat sicher auch mit dem erweiterten U-Bahn-Bau zu tun. Die Straße vor dem Bahnhof ist verkehrsberuhigt, das gefällt mir sehr.
      Der alte Bahnhof war nicht unbedingt ein Schmuckstück. Auch unterirdisch war es ein Winkelwerk. Üblicherweise bin ich auch eher dafür, das Alte zu pflegen.
      Neuer Hochglanz ist nicht immer gut gelungen, wie am umbauten Westbahnhof gut zu erkennen ist.
      Vielleicht bringe ich einmal Bilder über Bausünden in Wien.

      Löschen
  12. Liebe Lemmie -
    das ist eine prima Idee mit den Bausünden. Ich glaub ich mache das hier bei uns auch mal. Wir haben hier unglaubliche Bau-Scheuslichkeiten.

    Grade an deinem ersten Foto hier sieht man m.M.n. deutlich, dass da ein Neubau-Klotz reingeschoben wurde. Er harmonisiert überhaupt nicht mit dem Umfeld der anderen Häuser.

    Herzliche Grüße,
    G.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber es gibt noch viel Schlimmeres.

      Löschen