Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 17. Januar 2013

Wien Stadtpark

Gestern nahm ich meine Digi und fuhr zum Stadtpark. Beim "Hübner", das am südlichen Ende des Stadtparkes steht, ging ich in den Park hinein.

 
Der goldene Johan Strauss geigte mir einen Walzer, als ich ihm gegenüber stand.



Der Wienfluss, der einen langen Weg durch Wien - zuletzt unterirdisch - fließt, kann ab hier bis zur Einmündung in den Donaukanal wieder Frischluft genießen.



Auf dem Teich im Stadtpark tummelten sich eine Menge Enten und Möwen. Das Gewässer war nicht zugefroren.

Der Blick zur Wetterstation zeigte mir, dass es beinahe schon Mittag war.


Einige Enten hielten ihren Mittagsschlaf und ließen sich nicht dabei stören.


Das kleine Kind hatte vermutlich auch schon Hunger, die Mama fuhr zügig nach Hause.

Noch ein kurzer Blick zurück, dann fuhr ich mit der Straßenbahn weiter, davon aber demnächst.


Kommentare:

  1. Danke liebe Lemmie für den schönen Spaziergang durch den Stadtpark. Immer wieder sehenswert. LG.Ilse.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gestern war es überhaupt sehr ruhig, kaum Spaziergänger.

      Löschen
  2. Liebe Lemmie,
    auch ich habe in Gedanken an dem Spziergang im Wiener Sadtpark teilgenommen und wieder die herrlichen Sehenswürdigkeiten genossen. Bin sicher einer der ältesten "Spaziergänger" auf deinem schönen Blog.
    Liebe Grüße,
    Werner!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Gute hier ist, dass bei den Spaziergängen weder das Alter noch die Mobilität eine Rolle spielt.

      Löschen
  3. Hallöchen liebe Lemmie,
    ja, den Stadtpark besuche ich immer, wenn ich in Wien bin, denn er ist einfach schön. Du hast Dir die ruhigste Zeit aussuchen und alles wunderbar genießen können.

    Schön ist für mich, dass ich beinahe jeden Tag ein bisschen Wien genießen kann - danke Dir herzlich dafür !!

    Liebe Grüße aus Tirol Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gestern war es sehr schön, dort durch zu spazieren. Morgen kommt sicher wieder etwas von Wien.

      Löschen
  4. Liebe Lemmie,
    Danke für diesen wunderbaren Spaziergang durchs winterliche Wien, es hat mir großen Spaß gemacht!
    Vielleicht machst Du ja diesen Spaziergang im Sommer nochmal? ;-)
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute sieht es dort sicher anders aus, es ist irre viel Schnee gefallen.
      Sicher mache ich auch so einen Spaziergang wieder wenn alles grünt.

      Löschen
  5. Super, dein Stadtpark-Spaziergang, heute wär's noch romantischer!!
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Bilder. Wecken schöne Erinnerungen an unserem letzten Aufenthalt in Wien. *schmacht*

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wien ist immer wieder eine Reise wert.

      Löschen
  7. Liebe Lemmie,

    ich hoffe, dich hat es noch nicht eingeschneit. Bei euch muss es ja ordentlich abgehen. Ich bin schon gespannt, was du berichten wirst.
    Schön ist es wieder, mit dir durch den Park zu spazieren. Die Wetterstation hat es mir besonders angetan. Was wird sie wohl heute angezeigt haben?

    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Bericht vom heutigen Schneetag kommt noch.

      Löschen
  8. Das sind traumhafte Fotos, fast märchenhaft.
    Danke dafür ♥

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute war das Märchen noch viel schöner.

      Löschen
  9. Ich liebe unser WIEN.
    Allerliebeste Grüße aus dem 23.
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Liebe wird immer größer, je älter wir werden!?

      Löschen
  10. Hallo Lemmie,

    danke für die schönen Fotos vom verscheiten Wien.

    LG Ilse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn die Sonne noch ihre Strahlen senden könnte, dann wäre die Schneelandschaft noch viel schöner anzusehen.

      Löschen