Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 12. Januar 2013

Vogelpension

Ingrid malt nicht nur schöne Bilder, sie betreibt auch eine Vogelpension vor ihrem Fenster. Eine Bildreportage über das Entstehen und über die Gäste dieser Pension ist in ihrem Blog zu lesen.


Kommentare:

  1. Liebe Poldi,
    leider werden die kleinen Piepmätze bei uns immer seltener. Liegt wohl an dem Spritzzeug in den Weinbergen. Schade!
    Wünsche einen schönen Sonntag,
    Werner!

    AntwortenLöschen
  2. Danke für diesen Link und deine Meise wie schön, ich kann sie kaum fotografieren so schnell hüpfen und flattern sie davon!
    Schönes Wochenende wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein Bild von Ingrids Meise, das hat meine Freundin geschossen.

      Löschen
  3. Danke Poldi ,vielen Dank das du Reklame für meine " Vogel - Pension " machst ! Als neuen Gast hat sich heute ein ROTKELCHEN die Örtlichkeiten angesehen , vielleicht nimmt es auch meine Futterstelle über den Winter an ! futter gibt es ja genug nur sind die Plätze schon ein bisserl eng ! Aber ich freue mich über jeden GAST !
    Liebe Grüße
    ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Unterkunft und Verpflegung spricht sich herum :)

      Löschen
  4. Die Photos Deiner Freundin sind wunderschön.
    Noch nie sah ich eine so ulkige Vogelfutterstation wie die drei Sonnenblumen.
    Eine gute Idee.
    Danke fürs Zeigen.
    LG
    Agnes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke, da kommt bei ihr die künstlerische Veranlagung durch.

      Löschen
  5. Hab Dank für den Link, liebe Lemmie :) hab gerade geschaut - ganz wundervoll :)

    Ich wünsch dir einen schönen Abend und schicke dir liebe Grüße,
    Ocean

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sind die kleinen Dinge, die das Herz erfreuen.

      Löschen
  6. Das sind wahrhaft ganz wundervolle Fotos und immer wieder schön anzusehen, wie ein kleiner Vogel uns so verzaubern kann.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  7. Danke für den Link, liebe Lemmie. Die russisch konstruierte Futterstelle gefällt mir besonders.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit guten Ideen können brauchbare Dinge entstehen.

      Löschen
  8. Da hast Du uns einen interessanten Blog verlinkt, die Futterstelle ist wirklich der Hammer. Muss ich mir merken, denn ich habe im Garten alle Jahre wunderschöne Sonnenblumen !!

    Herzlichen Gruß Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sind oft die einfachsten Mittel, die gute Erfolge zeigen.

      Löschen