Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 3. März 2011

Beim Hören von Musik ...

Habt ihr da auch manchmal etwas völlig Anderes gehört, als gesungen wurde?

Erst unlängst hörte ich mir wieder diese "Verhörer" an und musste herzlich dabei lachen. Das Schlimme dabei ist, dass mir immer dann, wenn ich die angeführten Songs höre, diese anderen Worte im Kopf habe.

Begonnen hat es mit dem Anruf einer Hörerin beim Rundfunk, die das "Agathe Bauer-Lied" hören wollte. Welches damit gemeint ist, könnt ihr euch hier bei der Geschichte von Agathe Bauer anhören.  

Kommentare:

  1. Liebe Lemmie,

    in diesem Zusammenhang muss ich Dir unbedingt das Buch "Der weisse Neger Wumbaba", kleines Handbuch des Verhörens, empfehlen. Unbedingt besorgen, Du lachst Dich schlapp.
    http://www.amazon.de/wei%C3%9Fe-Neger-Wumbaba-Handbuch-Verh%C3%B6rens/dp/3888973678/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1299167487&sr=8-1

    Liebe Grüße
    Jürgen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lemmie,

    Prima diese Agathe Bauer Geschichte, ich hab mich köstlich amüsiert.

    LG Ilse

    AntwortenLöschen
  3. mir gefällt es auch gut, hab vielen Dank für diese nette Aufheiterung.
    lg margrit

    AntwortenLöschen
  4. Hab ich auch im Radio gehört und dachte genauso, ich verstehe auch immer Agathe Bauer.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab das vor Jahren schon mal gehört, hab mich aber wieder köstlich amüsiert.
    Herrlich
    LG
    Agnes

    AntwortenLöschen
  6. Agathe Bauer, Anneliese popel nicht ... Ich könnte mich weglachen.

    Mir geht es aber auch so,sobald ich das Lied höre verstehe ich Agathe Bauer.

    LG
    Regina

    AntwortenLöschen
  7. *lach* das ist wirklich gut.
    Stimmt, man hört dann immer das andere ;-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Katinka

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lemmie,
    ich habe mich fast verschluckt beim Lesen des Witzes und als das Videoclip mit "Agathe Bauer" anlief *ggggg* Traurig fand ich Dein Gedicht, aber es passt für manche Tage, an denen alles zusammenkommt: dass es einem selbst schlecht geht und dann grade andere keine Zeit haben. Aber das geht zum Glück auch wieder vorbei.
    Schade, dass der Frühling sich auch bei euch so betteln lässt. Aber lang kann es nicht mehr dauern :-) Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir, alles Liebe, Irmgard

    Hab schönes Wetter, wenigstens Sonne und ein bisschen wärmere Temperaturen,

    wünscht Dir Irmgard

    AntwortenLöschen