Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 10. März 2011

Männerlogik



Das Problem: Wer soll das Sorgerecht für das Kind bekommen?

 

Die Frau sprang auf und sagte: "Euer Gnaden. Ich brachte das Kind zur Welt mit all den Schmerzen als ich in den Wehen lag. Ich sollte das Sorgerecht für das Kind bekommen."

 

Der Richter drehte sich zum Mann und fragte: "Was haben Sie zu Ihrer Verteidigung zu sagen?"

 

Der Mann blieb eine Weile nachdenklich sitzen, dann erhob er sich langsam.

 

"Euer Gnaden. Wenn ich eine Münze in einen Cola-Automaten hineinwerfe und eine Dose Cola kommt unten heraus, wem gehört dann dieses Cola? Dem Getränkeautomaten oder mir?"

Kommentare:

  1. Nee, das ist hart! So können echt nur Männer denken :-)
    Liebe Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lemmie,

    der Mann hat (fast) recht. In diesem Fall wird wohl ein salomonisches Urteil gefällt werden müssen.

    Liebe Grüße
    Jürgen

    AntwortenLöschen
  3. Typisch Mann, eine Frau mit einem Colaautomaten zu vergleichen ;-)
    LG
    Agnes

    AntwortenLöschen
  4. hihiii ..das find ich klasse, liebe Lemmie. Du entdeckst immer so tolle Sachen :)

    Viele liebe Abendgrüße an dich, und hab Dank für deine aufmunternden Kommentare!

    Ocean

    AntwortenLöschen
  5. Ochhh neee, das ist so typisch *grins* ;-))

    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir, liebe Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen
  6. Da hätte ich auch einen - heute erzählt bekommen ...

    __________________________


    Die kleine Amelie schaut durchs Schüsselloch ins Schlafzimmer ihrer Eltern.
    Erstaunt meint sie : "Und ich krieg sofort Schimpfe, wenn ich nur mal am Daumen lutsche!"

    :-)

    AntwortenLöschen
  7. Eijeijei, Macho läßt grüßen.
    Danke für das heutige Lachen.
    Viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Der hat eine Münze eingeworfen?? Na dann ist ja der Fall ganz klar, oder?

    AntwortenLöschen