Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 29. August 2012

Wunderbare Natur

Seit einigen Tagen beobachtete ich einen Kolibrifalter am Sommerflieder. Heute schaffte ich es endlich, ein halbwegs brauchbares Fotos von diesem flinken Kerl zu machen.


Es ist der 5. Sommer, in dem wir unseren Garten genießen und die Wunder der Natur bestaunen dürfen. Heute entdeckte ich so ein kleines Wunder. Unsere Gartenlaube wird auf einer Seite von wildem Wein bewachsen. Heute fiel mir an diesem Wein eine Blüte auf. Ich wusste bisher nicht, dass dieser Wein auch Blüten hervorbringt.


Kommentare:

  1. Liebe Lemmie,
    das sind zwei ganz besondere Bilder. Taubenschwänzchen hatten wir noch ganz selten im Garten. Das müssen wohl ganz heiße Sommer sein, wenn die mal den Weg bis zu uns finden.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieses Tierchen bewunderte ich schon im vergangenen Jahr, aber da hat es mit dem Fotografieren überhaupt nicht geklappt.

      Löschen
  2. Liebe Lemmie
    ich hab diese Falter noch nie gesehen real nur immer auf Fotos.. ich find den so intressant!
    Schön wie sie blüht nah viellecht kommen noch mehr Blühten dazu..
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin total verwundert über diese Blüte. Es ist so herrlich.

      Löschen
  3. Diesen Falter kenne ich auch nicht! ...und ich möchte meinen Garten auch nicht missen müssen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Garten ist etwas ganz Besonderes. Ich bin sehr glücklich über dieses kleine Paradies.

      Löschen
  4. Dir passieren also auch solche Dinge, liebe Lemmie. Bei mir geht es auch so wundervoll zu im Garten. Auf diese Blüte bin ich sehr gespannt. Wüsste jetzt auch nicht, wie die aussehen.
    Die Taubenschwänzen liebe ich auch, wie sie flink von Blüte zu Blüten fliegen mit ihren flinken Flügelchen.

    Ein lieber Abendgruß
    von der Waldameise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Natur ist voller Wunder, wir müssen nur Augen, Ohren und Herz offen lassen.

      Löschen
  5. Da hast du aber Glück, liebe Lemmie!
    Diese flinken Flügeltiere möchte ich auch gern einmal in Natur sehen!
    Ein Garten ist schon viel Wert! Der ganz Große ist natürlich auch nicht zu verachten, aber eben nicht so überschaubar. ;-)

    ..grüßt dich Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über den Garten bin ich sehr glücklich. In der Stadt ist die Natur ja nicht vor der Haustüre zu beobachten.

      Löschen
  6. Hallo Lemmie,

    da hattest du großes Glück mit dem Kolibrifalter, die sind ja recht flott unterwegs. Tolles Foto.
    Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer wieder träume ich von einer Fotoausrüstung, die solche Bilder in perfekter Schärfe erlaubt.

      Löschen