Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 30. Juni 2012

Abkühlung im Aquarium

In letzter Zeit baden immer wieder irgendwelche geflügelte Wesen im Aquarium, um dort etwas Abkühlung von der Hitze zu finden. Auch gestern nutzte wieder so ein Flattermax den kostenlosen Eintritt in den Aquarien"pool". Ich kann es ja verstehen, dasss bei ungefähr 35 Grad im Schatten das kühle Nass gesucht und aufgesucht wird.

Die Badegäste haben das große Glück, dass unser Aquarium mit Schwimmpflanzen ausgestattet ist, sonst würde diese Wasserhungrigen vermutlich alle ertrinken.


Dass sich dieses Tier dann aber auch noch der ausführlichen Körperpflege hingab, empfand ich jedoch als zu viel des Guten und beförderte es auf den Balkon. Schließlich wollten wir den Abend unter uns verbringen, ohne ungebetene Gäste.

Kommentare:

  1. Eine hübsche Begebenheit mit den lieben Tierchen, wenn sie einen denn nicht stechen. Auch sie gehören zu unserer schönen Natur.
    Wünsche alles Gute zum Wochenende,
    Werner!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war zum Glück kein stechendes oder saugendes Insekt.

      Löschen
  2. Sind denn Aquarien nicht oben zugedeckt, so dass keine Tierchen herein fliegen können?
    LG
    Agnes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Aquarium ist oben offen - das gibt ein angenehmens Raumklima, speziell im Winter.
      Hier ist ein Bild, das ich im Mai 2007 bei myblog gepostet hatte: http://www.bilder-hochladen.net/files/1p41-1m.jpg

      Löschen
  3. Grüß Dich Lemmie :)

    Ja die Tiere suchen eben auch Abkühlung ;)

    Aquarium haben wir keins, ich hab meine Abkühlung im Badezimmer, die Dusche. Bin da gestern und heut schon öfters um mit kalten Wasser meinen Kreislauf zu beleben. Blutdruck ist heut auf 98/69 abgesackt!

    Gruß und schönen Sonntag Ausklang
    werner-p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir waren im Garten in unserem kleinen Pool. Dort drinnen ist es auszuhalten.

      Löschen