Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 21. November 2012

Erster Besuch am Christkindlmarkt

Gestern war ich zum erstem Mal in diesem Jahr auf dem Christkindlmarkt vor dem Rathaus. Es waren schon viele Besucher dort, das Fotografieren war daher nicht einfach. 


Am Eingang gegenüber dem Burgtheater stehen diesmal anstatt des großen Adventkranzes 4 riesige Kerzen. Aus den oben genannten Gründen war es mir nicht möglich, alle 4 Kerzen auf ein Foto zu bekommen.


Es gibt viele Schöne Dinge zu sehen und zu erstehen.



Diese Türschilder begeisterten mich schon im vergangenen Jahr. Vielleicht werde ich mir diesmal ein Schild kaufen.




Dieses hier hat es mir angetan. Mal sehen. Ich bin sicher nicht das letzte Mal dort gewesen.


Vor dem Weihnachtsbaum stand viele Jahre eine Krippe. In diesem Jahr ist die Krippe im Park aufgestellt.


Unter der Tanne ist jetzt eine Himmelsbühne aufgebaut, auf der Prominente für Kinder Weihnachtsgeschichten lesen werden.


Kommentare:

  1. Danke für die Fotos, liebe Lemmie. Ich habe mal eine Frage: Fragst Du die Aussteller vorher, z. B. den mit den Türschildern, ob Du ein Foto machen darfst? Ich habe dabei schon unangenehme Erfahrungen gemacht.

    Liebe Grüße
    Jürgen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich frage nicht immer. Aber wenn mir jemand signalisiert, dass ich kein Foto machen soll, dann halte ich mich daran.

      Löschen
  2. Danke für die Bilder Poldi :)
    So große Kerzen! Werd da mal nächste Woche vorbei schauen.
    Herzlichen Gruß
    werner-p

    AntwortenLöschen
  3. Ja ich freu mich auch schon wir gehen nächste Woche mit unserem Enkerl Vanessa. Das wird ein Spaß.Danke fürs Gusto machen. lg ilse.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als meine Kinder noch klein waren, sind wir immer am frühen Nachmittag zum Christkindlmarkt, später war es uns zu voll.

      Löschen
  4. Ich hatte die gleiche Frage wie Jürgen - aber du hast sie bei ihm ja schon beantwortet. Ich habe auf solchen Märkten schon oft ärgerliche Kommentare bekommen, deshalb fotografiere ich dort kaum noch. Eigentlich schade. Schöne Bilder hast du mitgebracht.
    LG - Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Elke. Morgen werde ich die Bilder aus dem Rathauspark hier zeigen.

      Löschen
  5. Schöne Impressionen hast du mitgebracht vom Weihnachtsmarkt, liebe Lemmie :) die Krippe gefällt mir besonders gut ..und die Schilder sind toll!

    Bei uns beginnt der Weihnachtsmarkt nächste Woche. Und am 2. Advent soll direkt am See einer stattfinden, das klingt schön ..dort gehen wir sicher mal hin.

    Liebe Abendgrüße an dich,
    Ocean

    AntwortenLöschen
  6. Nun geht es wohl mit Gewalt los, die Weihnachtsmärkte öffnen überall. Dabei ist mir überhaupt nicht weihnachtlich zumute...

    LG Anna-Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weihnachtlich ist mir auch noch nicht zumute, das kommt erst, wenn ich den vorweihnachtlichen Wohnungsputz hinter mich gebracht habe und die Weihnachtsdekoration aufgestellt ist.

      Löschen
  7. Irgendwie schluckt wohl google meine Kommentare - daher ein kurzer Versuch: danke für die Weihnachtsmarktfotos, auch wenn ich erstaunt bin, dass er schon offen ist bei Euch.

    Liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sind sehr viele Besucher schon auf den Weihnachtsmärkten. Die Standgebühren sind bestimmt nicht klein, da müssen sich die Geschäfte auszahlen. Lt. Statistik sind es die ausländischen Besucher, die am meisten Geld da lassen.

      Löschen
  8. Die Kerzen sehen - zumindest auf deinem Foto - wirklich gut aus. Gefallen mir besser als die Adventskränze der letzten Jahre.

    AntwortenLöschen
  9. Ich dachte das wäre früh für den Weihnachtsmarkt, aber wie ich heute gesehen habe, eröffnen hier morgen auch schon die ersten Weihnachtsmärkte.
    Schöne Bilder hast Du mitgebracht, da bekommt man einen kleinen Einblick wie es in Wien ausschaut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nächste Woche treffe ich mich mit einer Freundin beim Schloß Schönbrunn. Da gibts sicher wieder neue Fotos.

      Löschen
  10. Am Wochenende gehen sie auch hier los: die Weihnachtsmärkte. Der Dresdner Striezelmarkt hat heut eröffnet, hier bei uns im Ort ist er immer am 3. Advent. In der Töpferei hier ist am Sonnabend kleiner Markt. Dann kommen auch langsam die Vorweihnachtsfreuden auf.
    Liebe Grüße von Kerstin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier öffnen die letzten Weihnachtsmärkte am kommenden Samstag.

      Löschen