Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 29. April 2011

Mausi - Nachtrag


Gestern war Mausi erkrankt, nicht zu schlimm, aber der Tierarztbesuch war absolut nötig. Heute war es aber so schlimm, dass wir schon das Ärgste befürchteten. Sie war orientierungslos, schlich nur im Zeitlupentempo an Wänden entlang, als ob sie nichts sehen würden, usw.

Zur Zeit ist sie im Tierspital. Was ihr genau fehlt, wissen wir noch nicht. Es dürfte Probleme mit der Bauchspeicheldrüse geben. Heute Abend wird noch eine Ultraschalluntersuchung vorgenommen und an den Tropf wird sie gehängt. Ich hoffe, dass wir bzgl. des Ergebnisses der Ultraschalluntersuchung heute noch einen Anruf bekommen.

Sie ist 10 Jahre alt, lt. Tabelle beim Tierarzt entspricht das 55 Menschenjahren, also noch nicht so sehr alt.

Nachtrag: Eben rief mich die Ärztin aus der Tierklinik an. Mausis Bauchspeicheldrüse ist nicht in Ordnung. Entweder ist es nur eine Entzündung oder es ist ein Tumor. Wir werden sehen.

Kommentare:

  1. Hoffentlich ists nichts Schlimmes. Ich denke an euch und wünsche schnelle Besserung!
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  2. ich drücke die Daumen!!
    LG
    Karl

    AntwortenLöschen
  3. Die Arme , hoffentlich gibt es Hilfe für sie ! Für euer " Familienmitglied " und natürlich auch für euch eine schlimme Zeit !
    Auf jeden Fall .....ALLES GUTE !
    herzlichst ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Hat sie etwas Schlechtes gefressen? War sie mit im Garten?
    Wir hoffen das Beste.
    Wenn sie wieder zu Hause ist wird sie Schonkost bekommen und bald wieder gesund sein.
    LG
    Sigi

    AntwortenLöschen