Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 7. April 2011

Urlaubsende

Am Mittwoch wollte ich unbendingt auf den Berg hinauf fahren. Als wir zur Seilbahn gingen, fing es leicht zu regnen an. An der Bergstation (1850 m) angekommen, war Schneeregen daraus geworden. Also gingen wir zuerst in die Laimer Alm auf einen heißen Tee (und Bier für meinen Oldie).

Etwa 10 Minuten später kam die Sonner heraus. Und ich fotografierte, was meine beiden Kameras hergaben.


Nach längerer Zeit wurden die Wolken wieder dichter und wir nahmen die nächste Gondel ins Tal hinunter. Natürlich habe ich auch aus dem Fenster der Gondel fleißig fotografiert.


Im Hotel gibt es eine schöne Thermen- und Saunalandschaft, die wir sehr gerne nutzten. Das war ja auch nötig, da das Essen so ausgiebig und ausgezeichnet war, dass das Schwimmen ein unbedingtes Muss war.

Heute fuhren wir dann wieder Richtung Wien. Natürlich bei genau so schönem Frühsommerwetter wie bei der Anreise :(((. Noch ein letzter Blick zur herrlichen Bergwerlt, dann ging es los.


Von der Tauernautobahn in Richtung Salzburg begeistert mich immer der Anblick der Burg Hochwerfen. Obwohl das Bild während der Fahrt durch die Autoscheibe geschossen wurde, ist es ganz gut geworden.


An der Westautobahn gibt es eine Stelle, die uns immer wieder zur Rast einlädt. Es ist die Autobahnstation Mondsee. Ich liebe den Anblick dieses Sees besonders.
Und die zwei letzten Fernsehabende hatten meinen Strickpulli gewaltig wachsen lassen.




Kommentare:

  1. das war aber ein kurzer Urlaub,
    lg
    Karl

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Fotos. Da bekommt man Fernweh. Vielen Dank auch für Deine lieben Wünsche auf meinem Blog.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Genau - sehr schöne Fotos!
    Da will man wirklich sofort wegfahren,
    aber kann ich mir grad zeitmässig nicht
    leisten.
    Mehr als am Wochenende rauf in den
    Bayerwald ist nicht drin. SEUFZ!

    Herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!
    Der Strickpulli... ähm, sieht aus wie ein Überwurf für unser Igluzelt (spaß - kicher).
    Ich habe den Blog umbenannt, finde aber kein Emailformular, um dir das mitzuteilen. Aber unter dem Link hier findest du mich. krone aus leid fand ich einfach zu....

    Renate (Unglaublich)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Poldi,

    Urlaub schon wieder vorbei? Oh je!!!! Alles Schöne geht so schnell zu Ende, aber die Erinnerung sie bleibt. Du warst fleißig und strickst an einem Pulli. Ist der Dir nicht zu groß! Zumimndest sieht das Teil auf dem Foto riesig aus. Es täuscht vielleicht!

    Ich werde an Ostern für 1 Woche in Liezen sein; leider nur 1 Woche. Aber fahre ich mit meinem Schatz nochmals runter. Dieses Mal fahre ich mit Tochter und Enkel und Hund! Ich freue mich schon darauf! Hoffentlich gibt es an den Feiertagen schönes Wetter!

    Im Moment ist es hier ja traumhaft. Es blüht überall. Heute Nacht ist unser riesiger Kirschbaum vor dem Fenster aufgeblüht Es ist eine Pracht, ihn anzusehen. Ich muss immer wieder nach ihm schaun! Einfach herrlich! Der Himmel hat sein schönstes Blau angelegt und der Kontrast ist einmalig! Wie im Bilderbuch!
    Was sag' ich, die Welt ist ein Bilderbuch, wenn man richtig hinschaut!
    Leider nicht überall! Ich weiß!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich, Poldi!

    Herzich Renate

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Poldi!
    Kurz aber sehr schön dein Urlaub,sieht man ja an deinen Fotos. Auf jeden Fall ausspannen das ging sicher ganz gut. Hoffe auch dass es deinem Sohn wieder gut geht.Ganz liebe Grüße sagt dir Ilse.

    AntwortenLöschen
  7. ups, das war die falsche Taste ..also nochmal ;)

    das ging jetzt aber schnell, liebe Lemmie. Aber Urlaube gehen ohnehin immer viel zu schnell rum, nicht wahr? Herrlich sieht das aus ... und strickmäßig warst du ja auch sehr fleißig, toll! Ich nehm mein Strick bzw. Handarbeitszeug auch immer in den Urlaub mit.

    Sonnige und ganz liebe Wochenendgrüße schickt dir
    Ocean :)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Poldi,
    das sind super schöne Bilder und lassen mich an meinen Urlaub in St. Anton zurückdenken.

    Inzwischen fahre ich lieber an die Ostsee, meine beiden Fellmonster lieben Wasser, Sand und Meer

    Liebe Grüße

    Moni

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Lemmie, herzliche Wochenendgrüße.
    Heute ist es bei uns struffelig windig. Dadurch nicht sonderlich warm, trotz 15 Grad. Die Sonne kam nur zeitweilig und kurz raus.
    Das schöne, schon sommerliche Wochenende war das vergangene. Da war ich traurig, daß ich Herr Bronchitis und Frau Ischias bei mir als Gäste hatte.
    Vielleicht wirds morgen und Sonntag frühlingshaft angenehmer.
    Bin erstaunt, daß noch Skifahren möglich war. Aber Ihr ward wohl eher zum Wandern dort. Wenn man kaum Weitsicht oder das Wetter hoch oben auf dem Berg umschlägt, dann kann man auch weiter unten wandern und urlauben. Noch ein paar Urlaubstage länger dort und der Pullover wäre fertig geworden.
    Alles Gute und tschüssi sagt Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Guten Abend liebe Lemmi,

    wunderschöne Bilder hast du eingestellt. Dein Pulli sieht wirklich groß aus, oder wird er da gerade ein wenig auseinadergezogen?
    Das Wetter sieht nicht ganz so einladend aus, aber es gibt ja bekanntlich kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleider. Bei uns im Saarland ist zur Zeit ein Traumwetter. Überall grünt und blüht es und es wäre schade, wenn man das tolle Wochenende jetzt nicht nützen würde.
    Ich wünsche dir einen schönen , sonnigen Sonntag.
    liebe Grüße Waltraud

    AntwortenLöschen